April, April...was ich jetzt alles pflanzen will

by Stephanie_Danner | 17.04.2014 | pflanzen , garten , gartenarbeit , april | 0 comments | Rating: 1 votes

Gartenarbeit April

Gartenarbeit April

Gartenarbeit April

Rate it:

Was jetzt alles ins Gemüsebeet und ins Gewächshaus darf.

Wir haben es in letzter Zeit schon in vielen Worten und Bildern und Ratschlägen mit und für euch zelebriert und in die Welt hinausgerufen: Der April ist da...wir dürfen raus und schnuppernd frohlocken und in der Erde buddeln als ob es um unser Leben ginge! Überall gucken zwischen den gerade wundervoll blühenden Frühlingsblumen und duftenden Stauden mehr oder weniger volle Haarschöpfe hervor, die die Häupter emsiger Gärtner und Gärtnerinnen zieren. Und tatsächlich ist gerade jetzt ein Tag im Garten ohne ordentlich Erde unter den Fingernägeln ein verlorener Tag. Denn nur in der Sonne hocken und sich von der hypnotischen Wirkung im Wind wiegender Tulpen berieseln lassen spielt es zumindest dann nicht, wenn man in den nächsten Wochen und Monaten auch ordentlich was ernten will. Der April ist die Zeit für die erste richtige Aussaat und der ideale Zeitpunkt für viele Vorkulturen. 

Und damit ihr gleich loslegen und nicht noch lange einzeln nachlesen und planen müsst, haben wir hier für euch eine Übersicht über die wichtigsten Gemüsesorten die jetzt direkt gesät oder auch vorgezogen werden sollten. Ausserdem - nur für den Fall, dass ihr den Start ins Gartenjahr irgendwie verpennt habt - haben wir euch ein kleines Sortiment zusammengestellt, damit ihr eure Lieblingsgemüsesaat auch noch ganz schnell ordern könnt. 

Habt ihr dann alles was ihr braucht, dann achtet bei der Aussaat darauf, was im Vorjahr wo angepflanzt war, denn die richtige Fruchtfolge ist essentiell bei der Vermeidung von Krankheiten und gut für die Bodenfruchtbarkeit. Ein grosses Thema, wie auch in vielen unserer Gemüsepflanzensets schön zu sehen, ist auch die Mischkultur. Die richtige Zusammenstellung von Gemüsesorten hilft dabei Bestäuber anzulocken, Schädlinge und fernzuhalten und sogar Unkraut zu dezimieren. Auch das Pflanzen von Tagetes (auch bekannt als Studentenblume oder türkische Nelke) an der ein oder anderen Ecke und zwischen verschiedenen Sorten ist ein relativ einfaches Mittel um ungebetene hungrige Gemüsebeetvandalen von einem Besuch abzuhalten. 

Im April dürfen nach DRAUSSEN:

Im April keimt DRINNEN oder im unbeheizten GEWÄCHSHAUS:

  • Tomaten (am besten im unbeheizten Gewächshaus)
  • Grüne Bohnen (unbeheiztes Gewächshaus)
  • Paprika (Keimen am besten im beheizten Gewächshaus)
  • Gurken (Aussaat im unbeheizten Gewächshaus)
  • Zucchini (Vorkultur drinnen)
  • Zuckermais (Vorkultur drinnen)
  • Stangenbohnen (High Five Zucchini und Mais – Vorkultur drinnen)
  • Stangensellerie (Noch mal: Vorkultur drinnen)

Stephanie_Danner
Written by Stephanie_Danner
Follow me on:

Marina Senabre PREVIOUS ARTICLE:

Stick with Marina for a cleaner look

by zoe
gardening jobs april NEXT ARTICLE:

April, how are you feeling? Sow, sow.

by zoe

Popular articles