Trauben schneiden, Getränke ausnutzen

von Natasha Starkell | 13.01.2014 | 4 Schritte | medium | 15 - 30 Min. | 3 mal | Bewertung: 0 Bewertungen

Aus Wasser werde Wein... So schneidet man Weinrebe.

Trauben wirken auf den ersten Blick wie eine exotische Frucht, die du da im Garten hast, aber Weinrebe kann tatsächlich auch in Gewächshäusern und in sonnigen Gegenden, aber ebenso auch an milderen Orten durchstarten. Sobald sie sich häuslich (gärtlich!) eingerichtet haben, machen sie schon Krawall, also solltest du, bevor du dein Gesicht in eine Schale dieser köstlichen Früchte steckt, oder versuchst Wein von Wasser zu zaubern, bedenke, dass sie jedes Jahr (ja! Jedes. Einzelne. Jahr.) von dir gepflegt werden wollen.

Bewerten:
Werkzeuge
Scharfe Gartenschere
Astschere
Schneidesäge für ältere und holzigere Stiele
weinrebe schneiden

weinrebe schneiden

Weinrebe schneidet man im November oder Dezember

Schritt 1

Weinrebe schneidet man im November oder Dezember

Trauben werden am Häufigsten Anfang Winter geschnitten, also zieh dich im November und Dezember warm an und raus mit dir in den Garten.

Bildquelle: stefano lubiana wines (Bestimmte Rechte vorbehalten)

weirebezweige

weirebezweige

Erlaube 6 Zweige vom Hauptstamm

Schritt 2

6 Zweige vom Stamm

Lass die Traube nicht die Oberhand gewinnen, sonst dreht sie durch – erlaube ihr also höchstens 6 Zweige vom Hauptstamm. 

Teile:
Scharfe Gartenschere
Astschere
Schneidesäge für ältere und holzigere Stiele
trauben schneiden

trauben schneiden

Die oberen Zweige sollten so geschnitten werden, dass nur 5 Blätter übrig bleiben

Schritt 3

5 Blätter sollen übrig bleiben

Du kannst dich im Winter auf eine Menge Schneiden einrichten, denn es passier viel Wachstum. Die oberen Zweige sollten so geschnitten werden, dass nur 5 Blätter übrig bleiben. Auch die Seitentriebe nerven nur; da solltest du nur ein Blatt dranlassen.

Bildquelle:   Sagolla (Bestimmte Rechte vorbehalten)

trauben

trauben

Im folgenden Winter sollten die Seitentriebe auf zwei Knospen runter

Schritt 4

Schneiden im folgenden Winter

Sobald ihr gemeinsam ihr 3-Jähriges gefeiert haben, entferne prompt alle Triebe aus der Mitte und vom Boden und lass nur die paar Zweige am Kopfe der Pflanze. Im folgenden Winter sollten die Seitentriebe auf zwei Knospen runter – et voilá: deine Trauben sind gut dabei, gesund und vor Allem – sie produzieren Früchte!

Werkzeuge
Scharfe Gartenschere
Astschere
Schneidesäge für ältere und holzigere Stiele
Geschafft!

Alle Aufgaben erledigt 3 mal. Klicke auf "Geschafft" wenn es so ist. .