Pflanzen ins Blumenbeet umsiedeln

von Julian | 18.10.2013 | 3 Schritte | easy | 10 - 15 Min. | Bewertung: 0 Bewertungen

Ein Umzug ist immer Stress. Nicht so im Garten, hier kommen Transporter-Tipps

Du warst also in der Gärtnerei und hast nun hunderte an herrlichen neuen Pflanzen, die du jetzt in deine Blumenbeete pflanzen möchtest? Alles, was du nun zu hast, ist, die Töpfe rauszuholen, ein Loch zu buddeln und dort rein mit der Pflanze! Richtig? Nein, kein Stück! Wenn du tatsächlich das Beste für deine Pflanzen haben und ihnen einen guten Start in ihr neues Leben bei dir bereiten möchtest, dann befolge die jetzt kommenden, wirklich wichtigen Schritte.

Bewerten:
Materialien
Eimer Wasser
Dünger
Werkzeuge
Pflanzschaufel
Spaten
wassereimer

wassereimer

wassereimer

Schritt 1

Pflanzen ins Wasser stellen

Wenn du aus der Gärtnerei nach Hause kommst, dann stellst du die Pflanzen als Erstes in einen Eimer mit Wasser, um sicherzugehen, dass die Wurzeln gut gewässert sind. Dadurch haben die Pflanzen nachher weniger Stress, wenn du sie umtopfst ins Blumenbeet. Bei sehr trockenen Blumen kannst du das auch schon mal für 12 Stunden machen.

Teile:
Eimer Wasser
umtopfen

umtopfen

umtopfen

Schritt 2

Die Pflanze aus dem Topf nehmen

Entferne den Topf von den Wurzelballen – aber ganz vorsichtig. Drücke sanft am Topf rum und klopfe sanft an die obere und untere Kante, um sie zu trennen, dabei aber keinen Schaden anzurichten. Viele Pflanzen aus Gärtnereien können sehr stark an den Topf gebunden sein und die Wurzeln schlagen sind umeinander fest, weil sie ja sonst nirgends hinkönnen. Mit den Fingern reizt du am Besten ein paar dieser Wurzeln, so dass sie im Boden sind – damit fangen sie an, in die Erde zu wachsen.

Teile:
Pflanzschaufel
einpflanzen

einpflanzen

einpflanzen

Schritt 3

Die Pflanze ins Beet setzen

Sobald du ein Loch gegraben hast, das so tief ist, dass die Wurzelballen auf einer Höhe mit der Erdoberfläche sind, musst du das Loch mit einer Mischung aus Erde und Düngemittel füllen. Drücke die Erde mit der Sohle deiner Schuhe ein wenig fest. Zum Schluss musst du deine Pflanze noch wässern, damit hilfst du ihr, sich in der neuen Umgebung wohl zu fühlen.

Teile:
Spaten
Dünger
Materialien
Eimer Wasser
Dünger
Werkzeuge
Pflanzschaufel
Spaten
Geschafft!

Alle Aufgaben erledigt 0 mal. Klicke auf "Geschafft" wenn es so ist. .