Paprika - Süße Schoten ordentlich pflanzen

von Natasha Starkell | 09.04.2014 | 4 Schritte | easy | 30 - 60 Min. | Bewertung: 2 Bewertungen

Wenn du auf der Suche nach einem beliebten und vielseitigen Gemüse zum Anpflanzen bist, dann gibt es kaum etwas Besseres als die Paprikaschote.

Diese süßen Paprikas sind perfekt für Salate und noch besser für Aufläufe. Du magst es uns vielleicht nicht abnehmen, aber diesen Exot kannst du leicht zuhause anpflanzen und solange du sie an einem warmen, sonnigen Ort hältst, lohnt es sich, einen Versuch mit den Paprikas zu unternehmen. 

Bewerten:
Pflanzen
Materialien
Bindegarn
Bambusstab
Werkzeuge
Paprikasamen pflanzen

Paprikasamen pflanzen

Paprikasamen pflanzen

Schritt 1

Paprikasamen pflanzen

Der beste Zeitpunkt, um Paprikas auszusäen ist zwischen Mitte Februar und Ende April. Die Samen sollten einzeln in 9cm breite Töpfe gesetzt werden in je 1cm Tiefe. Um zu keimen, sollte die Temperatur im Idealfall immer zwischen 18 und 21°C betragen. Es ist zudem eine gute Idee, die Töpfe in verschließbare Plastiktüten zu stellen, damit sowohl Feuchtigkeit als auch Wärme eingeschlossen sind. 

Teile:
JIFFY Maxi- Treibhaus, selbstbewässernd
17.99 €
Paprika Bontempi F1
3.89 €
Paprika Goldflame F1.
5.49 €
Gemüsepaprika Mavras F1
4.69 €
Paprika-Setzlinge umtopfen

Paprika-Setzlinge umtopfen

Paprika-Setzlinge umtopfen

Schritt 2

Paprika-Setzlinge umtopfen

Sobald die Setzlinge zu wachsen beginnen und die Wurzeln den Topf ausfüllen ist es an der Zeit, den Plastiksack zu entfernen und die Paprikas in einen 30cm Topf umzusiedeln.

Teile:
Blumentopf Cylindro 35cm terracotta
5.50 €
Untersetzer Cylindro 33cm
2.10 €
LABio Kräuter und Gemüseerde, 10 L
5.98 €
Paprika Pflanzen pflegen

Paprika Pflanzen pflegen

Paprika Pflanzen pflegen

Schritt 3

Paprika Pflanzen pflegen

Nachdem die Paprikapflanze auf etwa 20cm Höhe gewachsen ist, sollten die Triebspitzen abgeknipst werden. Dadurch fühlen sie die Seitentriebe ermutigt, sich zu formen und es entwickeln sich mehr Paprika. Die Pflanze sollte leicht an Bambusstab gebunden werden, damit sie weiterhin aufrecht stehen kann, außerdem musst du sie regelmäßig wässern. Wenn sich die ersten Paprika zeigen, dann verdient sich die Pflanze alle 10 Tage etwas flüssigen Kalidünger.

Teile:
frux BioLine Tomaten-, Gemüse- & Kräuterdünger, 1 L
5.95 €
Bindegarn
Bambusstab
Paprika ernten

Paprika ernten

Paprika ernten

Schritt 4

Paprika ernten

Die Paprika sind erntereif, wenn sie anschwellen zu glänzen beginnen.

Pflanzen
Materialien
Bindegarn
Bambusstab
Werkzeuge
Geschafft!

Alle Aufgaben erledigt 0 mal. Klicke auf "Geschafft" wenn es so ist. .