Kletterrosen schneiden – leicht gemacht

von Natasha Starkell | 23.01.2014 | 3 Schritte | easy | 5 Min. | Bewertung: 5 Bewertungen

Hier gibt’s ein paar einfache Tipps & Tricks, wie die Kletterrose zum Herzstück deines Gartens wird.

Es gibt nichts Tolleres als den Anblick von Kletterrosen, hochgerankt an einer Mauer  oder einem Gitter. Sie bringen die Luft zum Duften, lassen deinen Garten zum Traumschloss werden (ok, wir übertreiben gerne) und strahlen mit tollen Farben.

Aber aufgepasst: wenn du sie nicht richtig schneidest, dann verwandelst du deine Kletterrose versehentlich in einen verkümmerten Strauch. Ein paar einfache Tipps dafür, dass deine Kletterrosen das Herzstück des Gartens bleibt, so wie du es immer gewollt hast.

Bewerten:
Pflanzen
Werkzeuge
Handschuhe
Kletterrosen schneiden - Schritt 1

Kletterrosen schneiden - Schritt 1

Kletterrosen schneiden - Schritt 1

Schritt 1

Achtung Dornenunfälle

Wenn du keinen Bock auf viele Dornenunfälle hast, dann warte bis Anfang Januar, dann sind die Blätter abgefallen. Dann kannst du dir deine Rose mal richtig aus der Nähe ansehen um zu entscheiden, welchen Stiel du besser abschneidest und welchen du dran lassen solltest. 

Kletterrosen schneiden - Schritt 2

Kletterrosen schneiden - Schritt 2

Kletterrosen schneiden - Schritt 2

Schritt 2

Schneide 1-2 Hauptzweige ab

Hab nicht mehr als 6 Grundstängel und schneide pro Jahr ein oder zwei Hauptzweige ab, um frischen Wachstum zu ermöglichen. Deine Rosen können dann mittig neu wachsen, womit viele Blumen und Blattwerk zustande kommen.

Nimm die scharfe Gartenschere, um schräge Schnitte direkt unterhalb der Knospe zu machen. Das verhindert,  dass sich Wassertropfen an der Schnittstelle sammeln, wodurch Verrottung und Krankheit vorgebeugt wird, juhu!

Teile:
GARDENA Comfort Gartenschere
19.99 €
Berger Gärtnersäge mit Zughaken
32.75 €
Handschuhe
Aloha® Kletterrose
19.99 €
Barock® Kletterrose
19.99 €
Kletterrosen schneiden - Schritt 3

Kletterrosen schneiden - Schritt 3

Kletterrosen schneiden - Schritt 3

Schritt 3

Verkürze Äste die geblüht haben

Für Äste, die schon geblüht haben und nicht entfernt wurden, kürze einfach zwei Drittel des Stiels, schneide zurück Richtung Hauptzweig. Damit sicherst du den Kletterrosen das ganze Programm an frischem, neuem und dynamischem Wachstum, damit du das ganze Jahr über gesunde Pflanzen hast. Und das jedes Jahr.

Pflanzen
Werkzeuge
Handschuhe
Geschafft!

Alle Aufgaben erledigt 0 mal. Klicke auf "Geschafft" wenn es so ist. .