Junge Bäumen schneiden

von robin | 15.09.2013 | 3 Schritte | medium | 10 - 20 Min. | 1 mal | Bewertung: 1 Bewertungen

Beschneiden. Klingt schon schwer genug, auch ohne dass erst noch technische Begriffe in den Raum geworfen werden.

Aber mach dir keine Sorgen, denn Beschneiden ist nur der Fachbegriff dafür, einen ganz normal-geformten Baum zu kriegen. Also ein Baum mit einem zentralen Stamm und einem Dach an Astwerk oben drüber. Viele Bäume wachsen auf natürliche Weise auch seitlich vom Hauptstamm und Gartenzentren verkaufen frisch gefiederte und ungefiederte Bäume; junge Bäume also, die mit oder ohne Seitenwuchs daherkommen. Und diese müssen nun eben ordentlich beschnitten werden, sodass dein neuer Baum zu einer wunderschönen Art heranwächst, wenn er ins Erwachsenenalter kommt.

Achte beim Beschneiden immer auf den genauen Typ Baum sowie auf die Jahreszeit. Merken: Laubabwerfende Bäume kannst du im Winter bearbeiten, Immergrüne im April und die ganzen Pflaumen-Variationen in den Sommermonaten, dann brauchst du keine Angst vor Bleiglanz zu haben. Scharfe Geräte sollten immer im Gebrauch sein, dann garantierst du deinen Bäumen einen glatten Schnitt.

Bewerten:
Werkzeuge
maintain tree

maintain tree

maintain tree

Schritt 1

Jahr 1

Entferne alle Seitensprösslinge aus dem unteren Drittel des Baumes und jag die Hälfte der Äste aus dem mittleren Teil aus dem Garten – so stellst du sicher, dass die Äste nach außen wachsen können, der Hauptstamm bleibt also weiterhin frei. Im oberen Drittel solltest du nur die Äste entfernen, die entweder krank sind, schon angestorben oder Anderen beim Wachstum stören.

Teile:
Berger Gartenschere Nr. 1104
46.90 €
Black&Decker Amboss Astschere 71 cm
42.95 €
Junge Baeme schneiden - Jahr 2 & 3

Junge Baeme schneiden - Jahr 2 & 3

Junge Baeme schneiden - Jahr 2 & 3

Schritt 2

Jahr 2 & 3

Dein Baum wird jetzt schon ein gutes Stück gewachsen sein und alle Sprösslinge aus dem unteren Drittel können nun komplett entfernt werden. Auch jetzt kannst du die Seitensprössling in der Mitte um die Hälfte reduzieren, während kranke und sich kreuzende Äste aus dem Baumkronendach entfernt werden sollten. 

Junge Baeumen schneiden - Jahr 4 und danach

Junge Baeumen schneiden - Jahr 4 und danach

Junge Baeumen schneiden - Jahr 4 und danach

Schritt 3

Jahr 4 und danach

Halte das Baumkronendach immer gesund, indem die tote, kranke und schwache Äste rausnimmst, sowie alle Seitensprösslinge vom Stamm entfernst, bis dein Baum die gewünschte Höhe erreicht hat.

Teile:
Berger Gärtnersäge mit Zughaken
32.75 €
Werkzeuge
Geschafft!

Alle Aufgaben erledigt 1 mal. Klicke auf "Geschafft" wenn es so ist. .