Formschnitt für deinen englischen Garten

von Natasha Starkell | 22.01.2014 | 3 Schritte | medium | 20 - 40 Min. | 1 mal | Bewertung: 2 Bewertungen

Falls du schon einige Schnitte im Garten hast und bemerkst, dass es hier und da wieder etwas haarig wird, solltest du mit dem Schneiden anfangen. Formschnitt hat viele Parallelen zur Heckenpflege, nur ein Stück bedeutsamer, da er regelmäßige Schnitte über das ganze Jahr verteilt braucht.

Formschnitt ist eine ziemlich coole Ergänzung für deinen Garten. Man versteht darunter die Kunst, Pflanzen durch besondere Schnitttechniken in eine meist geometrische Form zu bringen. Sehr gut sind Buchsbaum, Ilex, Eibe oder Lonicera. Je nach Schnitt, müssen die Pflanzen unterschiedlich behandelt werden. Am besten, bevor du mit einen neuen Formschnitt anfängst, schaust du dir Anleitungen für bestimmte Formen im Fachbüchern an.

 

Bewerten:
Materialien
Buxusdünger
Werkzeuge
Astschere
Hühnerdraht
Schneidesäge für ältere und holzigere Stiele
Formschnitt Schere
Scharfe Gartenschere
Formschnitt - Buxbaum - Buxus sempervirens

Formschnitt - Buxbaum - Buxus sempervirens

Mit Formschnitt im Sommer anfangen - Buxus sempervirens

Schritt 1

Formschnitt im Sommer

Das Schneiden sollte Ende Sommer geschehen, wenn das meiste des Wachstumsschubes bereits durch ist. Wenn du ein Perfektionist bist, dann laden wir dich ein, auch während der Wachstumssaison hier und da ein wenig rumzuschnibbeln.

Jahrliche Aufgaben - Formschnitt

Jahrliche Aufgaben - Formschnitt

Jahrliche Aufgaben - Formschnitt

Schritt 2

Formschnitt - Jährliche Aufgaben

Im Frühling sollten die Formschnittpflanzen Dünger bekommen. Dazu passt Buxusdünger oder Langzeit-Dünger.

Mit der Astschere oder einer scharfen Gartenschere schneidest du den jährlichen Bewuchs auf die Originalform zurück. Wenn du Vorstellungen der Form hast, die aber nicht ganz offensichtlich sind, dann gib der Formschnitt erstmal einen groben Schnitt, bevor du dich richtig an die Arbeit machst und die einzelnen Blätter und Stiele entfernst, die dir zum perfekten Bild im Weg sind.

Teile:
Buxusdünger
Hühnerdraht für Formschnitt

Hühnerdraht für Formschnitt

Hühnerdraht für Formschnitt

Schritt 3

Hühnerdraht für Formschnitt

Wenn du eine alte Formschnitthecke bearbeitest, dann nimm am Besten etwas Hühnerdraht – oder Maschendraht, wenn du auf spitze Kanten stehst – um eine Form vorzugeben. Altes Holz, abgestorbenes oder krankes Material und schiefwachsende Zweige sollten mit einer Gartensäge ab. Das Blattwerk, welches durch das Geflecht hindurch wächst, sollte vorsichtig zurückgeschnitten werden, damit behältst du die Form bei und ermöglichst neue Knospen.

Teile:
Astschere
Hühnerdraht
Schneidesäge für ältere und holzigere Stiele
Formschnitt Schere
Scharfe Gartenschere
Materialien
Buxusdünger
Werkzeuge
Astschere
Hühnerdraht
Schneidesäge für ältere und holzigere Stiele
Formschnitt Schere
Scharfe Gartenschere
Geschafft!

Alle Aufgaben erledigt 1 mal. Klicke auf "Geschafft" wenn es so ist. .