Waldrebe

Clematis | Auch bekannt als: Clematis | Bewertung: 4 Bewertungen | Druck / PDF

Der Waldreben ist auf Subventionen aus der Holzbranche angewiesen. Dann aber nimmt es nach und nach deine Wände ein.

Die Clematis – Waldreben – werden der Gattung der Hahnenfußgewächse zugeordnet. Pflanzt sie am Besten im August oder September. Ist die Erde noch warm, dann fühlen sie sich schnell zuhause und sind winterfest. Ist der gewählte Boden – gleichmäßig feucht und humusreich - nicht zu heiß, der Blick zur Sonne aber auch nicht verwehrt, dann suchen sie den Weg ins Helle. Mit Rankhilfen senk- und waagerechten Holzleisten kann ein enormer Wachstum erzeugt werden, der auch bei einer 5m-Marke nicht stoppen muss. Die Blütenfarbe ist eine Mischung aus Purpur- und Cremefarben.

Bewerten:
Pflanze
Giftig?
  • ja
Giftig: Kommentare
  • Vermeide es, diese Pflanze zu essen, da man sonst leichte Magenprobleme bekommen kann. Der Saft kann die Haut reizen
Höhe [m]
  • 0.15 - 9
Breite [m]
  • 0.5 - 4
Dominierende Blütenfarbe
  • Unterschiedlich
Blütenduft
  • Nein, neutral bitte
Blätter im Frühling
  • Grün
Blätter im Sommer
  • Grün
Blätter im Herbst
  • Grün
Vermehrungs-Methoden
  • Halbharte Stecklinge
  • Weichholz Stecklinge
  • Absenken
  • Blattstecklinge
Wuchsform
  • Kletternd
Umgebung
Säuregehalt
  • neutral
  • alkalisch
Kälteverträglichkeit
  • Z4-11
Hitzeverträglichkeit
  • H9-1
Wintertemperaturen [°C]
  • -34 - 4
Anzahl von Tagen mit Temperaturen über 30C
  • 0 - 150
Feuchtigkeit
  • gut drainiert bei häufiger Bewässerung
Bodenbeschaffenheit
  • sandhaltig
  • tonig
  • kalkhaltig
  • lehmhaltig
Lichtverträglichkeit
  • Vollsonniger Stand
  • Halbschatten
Exponierte Lage?
  • Ungeschützt
  • Geschützt
Nutzung
Standard Kategorie
  • Kletterpflanzen
Verwendung
  • None
Kreativ-Kategorien
  • Schnellwachsend
  • Für Einsteiger
  • Farben
  • Blütenpracht
  • Rosen & Klassiker
  • Zähe Überlebenskünstler
  • Unsere Empfehlung
Verwendungszweck
  • Wände, Rankgitter und Pergolas
  • Tarnung
Anstrengungen
  • Anfänger
Jahreswachstum
  • 2 bis 3 Jahre