Waldhortensie 'Annabelle'

Hydrangea arborescens 'Annabelle' | Auch bekannt als: Baumhortensie 'Annabelle', Schneeballhortensie 'Annabelle' | Bewertung: 0 Bewertungen | Druck / PDF

Einer der deutschen Namen, unter denen die Hydrangea arborescens bekannt ist, lautet Schneeballhortensie. Treffender könnte es kaum sein, denn die kugelrunden Blütenstände dieser, bis zu 3 Meter hoch werdenden, Pflanze erinnern tatsächlich ein wenig an Schneebälle. Von Juni bis September zieren sie diese hierzulande noch wenig zu findenden Sträucher und erreichen je nach Sorte einen Durchmesser von 5 bis 25 cm. Die auch als Waldhortensie bekannte Pflanze bevorzugt einen halbschattigen Standort mit nährstoffreichem Boden, verträgt bei regelmäßigem Gießen aber auch Sonne. Sie kann im Frühjahr kräftig zurückgeschnitten werden, denn Blüten werden nur an neuen Trieben ausgebildet.

Bewerten:
Pflanze
Giftig?
  • no
Höhe [m]
  • 2.5
Breite [m]
  • 2.5
Dominierende Blütenfarbe
  • Weiß
Blütenduft
  • Nein, neutral bitte
Blütezeiten (Jahreszeit)
  • Juni
  • Juli
  • August
Blätter im Sommer
  • Grün
Auszeichnungen?
  • Ja, Duft bitte
Vermehrungs-Methoden
  • Weichholz Stecklinge
  • Saatgut
  • Steckhölzer
Wuchsform
  • buschig
  • kompakt
Umgebung
Säuregehalt
  • sauer
  • neutral
Kälteverträglichkeit
  • Z4-9
Hitzeverträglichkeit
  • H12-1
Wintertemperaturen [°C]
  • -34 - -1
Anzahl von Tagen mit Temperaturen über 30C
  • 0 - 210
Feuchtigkeit
  • gut drainiert bei häufiger Bewässerung
Bodenbeschaffenheit
  • sandhaltig
  • tonig
  • lehmhaltig
Lichtverträglichkeit
  • Vollsonniger Stand
  • Halbschatten
Exponierte Lage?
  • Geschützt
Nutzung
Standard Kategorie
  • Bäume & Sträucher
  • Sträucher
Verwendung
  • Attraktive Blüten
Kreativ-Kategorien
  • Geeignet für Kinder
  • Für Einsteiger
  • Farben
  • Blütenpracht
  • Rosen & Klassiker
  • Zähe Überlebenskünstler
  • Unsere Empfehlung
Anstrengungen
  • Anfänger
Jahreswachstum
  • Bis zu 10 Jahre
1 Verwandte Pflanzen
Hydrangea arborescens

Waldhortensie

PFLANZEN Hydrangea arborescens

Einer der deutschen Namen, unter denen die Hydrangea arborescens bekannt ist, lautet Schneeballhortensie. Treffender könnte es kaum sein, denn die kugelrunden Blütenstände dieser, bis zu 3 Meter hoch werdenden, Pflanze erinnern tatsächlich ein wenig an Schneebälle. Von Juni bis September zieren sie diese hierzulande noch wenig zu findenden Sträucher und erreichen je nach Sorte einen Durchmesser von 5 bis 25 cm. Die auch als Waldhortensie bekannte Pflanze bevorzugt einen halbschattigen Standort mit nährstoffreichem Boden, verträgt bei regelmäßigem Gießen aber auch Sonne. Sie kann im Frühjahr kräftig zurückgeschnitten werden, denn Blüten werden nur an neuen Trieben ausgebildet.