Spierstrauch

Spiraea | Bewertung: 0 Bewertungen | Druck / PDF

Der nächste Akt in der Nachbarschaftsfehde: Ein 2m hoher Strauch in rosa und weiß. Wehe, ihr werdet jetzt noch mal zum Brunch eingeladen.

Der Spierstrauch (Spiraea) gehört zu den Rosengewächsen. Diese wirklich schöne Pflanze, die auf 2m hoch kommt, eignet sich hervorragend, um als Hecke an Hauswänden gepflanzt zu werden, da sie sehr buschig sind (und den Nachbarn weghalten!), zudem ist der Pflegeaufwand tatsächlich gering. Viel Sonne ist wichtig, der Boden schon nicht mehr so sehr. Mit rosa und weißen Blüten ist er zudem auch wirklich schön anzusehen. Schneidet ihn im März radikal zurück, dann verdichtet er sich weiter.

Bewerten:
Pflanze
Giftig?
  • no
Höhe [m]
  • 0.5
Breite [m]
  • 1.5
Dominierende Blütenfarbe
  • Rosa
Blütenduft
  • Nein, neutral bitte
Blütezeiten (Jahreszeit)
  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
Blätter im Frühling
  • Grün
Blätter im Sommer
  • Grün
Blätter im Herbst
  • Gelb
Vermehrungs-Methoden
  • Weichholz Stecklinge
Wuchsform
  • kompakt
Umgebung
Säuregehalt
  • sauer
  • neutral
  • alkalisch
Kälteverträglichkeit
  • Z3-8
Hitzeverträglichkeit
  • H10-1
Wintertemperaturen [°C]
  • -40 - -7
Anzahl von Tagen mit Temperaturen über 30C
  • 0 - 180
Feuchtigkeit
  • gut drainiert bei häufiger Bewässerung
Bodenbeschaffenheit
  • sandhaltig
  • kalkhaltig
  • lehmhaltig
Lichtverträglichkeit
  • Vollsonniger Stand
Exponierte Lage?
  • Ungeschützt
  • Geschützt
Nutzung
Standard Kategorie
  • Bäume & Sträucher
  • Sträucher
Verwendung
  • Attraktive Blüten
Kreativ-Kategorien
  • Geeignet für Kinder
  • Für Einsteiger
  • Farben
  • Vertreibt die Nachbarn
  • Zähe Überlebenskünstler
Verwendungszweck
  • Hecken und Schutzwände (Sichtschutz)
  • Abgrenzung
Anstrengungen
  • Anfänger
Jahreswachstum
  • Bis zu 20 Jahre