Ringelblume 'Orange Daisy'

Calendula officinalis 'Orange Daisy' | Bewertung: 0 Bewertungen | Druck / PDF

Calendula officinalis, oder die Garten-Ringelblume, erzeugt wohlriechende, großblättrige Einzelblüten. Sie stammt aus der Sippschaft der Korbblüter. Ihre intensive Farbe kommt von der Vorliebe für saftigen, sonnigen Boden, ob Lehm oder sandig spielt dabei keine ganz große Rolle. Verwelkte Blüten entfernen und im Herbst warm abdecken, damit sie durchkommt. Sie kann auch als Zimmerpflanze kultiviert werden und hat ihren darstellerischen Höhepunkt in der Zeit von Juli bis Oktober, wobei sie Spitzenwerte von bis zu 70cm erreichen kann. Auch wenn sie als beständig gilt, reicht ihre Lebenszeit meist nur für 1 Jahr, vor Allem in kälteren Gegenden.

Bewerten:
Pflanze
Giftig?
  • no
Höhe [m]
  • 0.3 - 0.5
Breite [m]
  • 0.3
Dominierende Blütenfarbe
  • Orange
Blütenduft
  • Ja, Duft bitte
Blütezeiten (Jahreszeit)
  • Juni
  • Juli
  • August
Blätter im Sommer
  • Grün
Blätter im Herbst
  • Grün
Vermehrungs-Methoden
  • Saatgut
Wuchsform
  • buschig
  • Kissenförmig
Umgebung
Säuregehalt
  • sauer
  • neutral
  • alkalisch
Kälteverträglichkeit
  • Z9-11
Hitzeverträglichkeit
  • H6-1
Wintertemperaturen [°C]
  • -7 - 4
Anzahl von Tagen mit Temperaturen über 30C
  • 0 - 60
Feuchtigkeit
  • gut drainiert
Bodenbeschaffenheit
  • sandhaltig
  • kalkhaltig
  • lehmhaltig
Lichtverträglichkeit
  • Vollsonniger Stand
Exponierte Lage?
  • Ungeschützt
  • Geschützt
Nutzung
Standard Kategorie
  • Blumen & Stauden
  • Einjährige Blumen
Verwendung
  • Attraktive Blüten und Heilpflanze
Kreativ-Kategorien
  • Schnellwachsend
  • Dezent duftend
  • Für Einsteiger
  • Farben
  • Für Vögel und Bienen
Gartenart
  • Bauerngarten
  • Container
  • Stadt
Verwendungszweck
  • Blumenbeete
  • Schnittblumen
  • Kanten
  • Abgrenzung
Anstrengungen
  • Anfänger
Jahreswachstum
  • Weniger als 1 Jahr
14 Verwandte Pflanzen
Calendula officinalis

Ringelblume

PFLANZEN Calendula officinalis

Calendula officinalis, oder die Garten-Ringelblume, erzeugt wohlriechende, großblättrige Einzelblüten. Sie stammt aus der Sippschaft der Korbblüter. Ihre intensive Farbe kommt von der Vorliebe für saftigen, sonnigen Boden, ob Lehm oder sandig spielt dabei keine ganz große Rolle. Verwelkte Blüten entfernen und im Herbst warm abdecken, damit sie durchkommt. Sie kann auch als Zimmerpflanze kultiviert werden und hat ihren darstellerischen Höhepunkt in der Zeit von Juli bis Oktober, wobei sie Spitzenwerte von bis zu 70cm erreichen kann. Auch wenn sie als beständig gilt, reicht ihre Lebenszeit meist nur für 1 Jahr, vor Allem in kälteren Gegenden.

Ringelblume 'Flame Dancer'

PFLANZEN Calendula officinalis 'Flame Dancer' | -7°C - 4°C Anfänger Vollsonniger Stand, Halbschatten

Ringelblume 'Orange King'

PFLANZEN Calendula officinalis 'Orange King' | -7°C - 4°C Anfänger Halbschatten, Vollsonniger Stand

Ringelblume 'Princess'

PFLANZEN Calendula officinalis 'Princess' | -7°C - 4°C Anfänger Vollsonniger Stand

Ringelblume 'Touch of Red Buff'

PFLANZEN Calendula officinalis 'Touch of Red Buff' | -7°C - 4°C Anfänger

Die Ringelblume 'Touch of Red Buff' oder Calendula officinalis 'Touch of Red Buff' überzeugt durch ihre ungewöhnlichen cremefarbenen Blüten mit rötlicher Unterseite. Diese langblühenden Blumen zieren und verschönern jeden Garten und Balkon.