Riesenblättrige Pfeilblatt

Alocasia macrorrhizos | Auch bekannt als: Riesen-Taro | Bewertung: 1 Bewertungen | Druck / PDF

Tropisch, egal ob draußen oder im Topf – aber immergrüne und riesige Blätter im Büro werden sicherlich den Chef erfreuen...

Das Riesenblättrige Pfeilblatt wird auch Riesen-Taro, Alokasie oder Alocasia macrorrhizos genannt. Es handelt sich um eine immergrüne, ausdauernde Pflanze, die sich durch ihre riesigen Blätter auszeichnet. Die pfeilförmigen Blätter können eine Breite von 50 cm und eine Länge von bis zu 1.2 m erreichen. Das Riesenblättrige Pfeilblatt kann bis zu 4 m hoch werden. Selbstverständlich bleibt die Pflanze in der Topfkultur etwas kleiner. In Mitteleuropa handelt es sich um eine beliebte Büro- oder Zimmerpflanze. Das nicht frostharte Riesenblättrige Pfeilblatt kann während der Sommermonate auch im Freien stehen. Die Tropische ist an jedem Standort ein Blickfang und ein wahres Schmuckstück unter den Zimmerpflanzen.

Bewerten:
Pflanze
Giftig?
  • ja
Giftig: Kommentare
  • Vermeide es, diese Pflanze zu essen, da man sonst leichte Magenprobleme bekommen kann. Der Saft kann die Haut reizen
Höhe [m]
  • 4 - 5
Breite [m]
  • 2 - 2.5
Dominierende Blütenfarbe
  • Grün
Blütenduft
  • Nein, neutral bitte
Blätter im Frühling
  • Grün
Blätter im Sommer
  • Grün
Blätter im Herbst
  • Grün
Blätter im Winter
  • Grün
Auszeichnungen?
  • Ja, Duft bitte
Vermehrungs-Methoden
  • Saatgut
  • Abteilung
  • Rhizomstecklinge
Wuchsform
  • Gruppenbildend
Umgebung
Säuregehalt
  • sauer
  • neutral
Kälteverträglichkeit
  • Z11
Hitzeverträglichkeit
  • H12-8
Wintertemperaturen [°C]
  • 4
Anzahl von Tagen mit Temperaturen über 30C
  • 90 - 210
Feuchtigkeit
  • gut drainiert
  • gut drainiert bei häufiger Bewässerung
Bodenbeschaffenheit
  • sandhaltig
  • lehmhaltig
Lichtverträglichkeit
  • Halbschatten
Exponierte Lage?
  • Geschützt
Nutzung
Standard Kategorie
  • Blumen & Stauden
  • Stauden
Verwendung
  • Dekoratives Laub
Kreativ-Kategorien
  • Für Einsteiger
  • Blütenpracht
  • Unsere Empfehlung
Gartenart
  • Container
Verwendungszweck
  • Solitär
  • Abgrenzung
Anstrengungen
  • Anfänger
Jahreswachstum
  • Bis zu 10 Jahre
4 Verwandte Pflanzen
Alocasia

Elefantenohr

PFLANZEN Alocasia

Das Elefantenohr 'Calidora' ist auch unter den Namen Pfeilblatt 'Calidora' oder Alocasia 'Calidora' bekannt. Die Namen dieser schönen, immergrünen Pflanze sind auf die Form ihrer großen Blätter zurückzuführen. Es handelt sich um eine ideale Büro- oder Zimmerpflanze. Die Raumtemperatur sollte zwischen 12 und 20°C betragen. Im Sommer kann die Alocasia 'Calidora' auch auf dem Balkon gehalten werden. Die Pflanze mag sehr helle Standorte aber keine direkte Sonne und eine hohe Luftfeuchtigkeit. Im Winter sollten die Blätter des Elefantenohr 'Calidora' mit Wasser besprüht werden. Die Pflanze sollte auch regelmäßig gegossen werden. Achte jedoch darauf Staunässe zu vermeiden.

Alocasia gageana

PFLANZEN Alocasia gageana | -12°C - 4°C Anfänger Halbschatten

Das Pfeilblatt Alocasia gageana ist eine immergrüne, ausdauernde Pflanze, die mit ihren riesigen Blättern entzückt. In Mitteleuropa ist die Alocasia gageana eine beliebte Zimmer- oder Büropflanze, denn sie ist nicht frosthart und benötigt Temperaturen zwischen 12 und 20°C. Während den Sommermonaten ziert diese Kübelpflanze jedoch auch Balkons und Gartenanlagen. Die Alocasia gageana mag helle Standorte aber sollte nicht direkt der Sonne ausgesetzt werden. Es handelt sich um eine ziemlich pflegeleichte Pflanze. Da die Alocasia gageana bei hoher Luftfeuchtigkeit am besten gedeiht, solltest du die Blätter öfters mit Wasser besprühen. Die Pflanze muss auch regelmäßig gegossen werden aber ohne Staunässe zu produzieren.