Radieschen 'Eiszapfen'

Raphanus sativus var. Sativus 'Eiszapfen' | Bewertung: 0 Bewertungen | Druck / PDF

Diese alte, sehr robuste Sorte 'Eiszapfen' produziert kleine, kegelförmige Wurzeln mit sehr würzigem Geschmack. Wächst auf jedem frischen Boden mit Tonanteil, kann vorgezogen werden oder wird direkt ins Freiland gesät. Ein wirklich interessanter Rettich (Raphanus sativus var Sativus)

Bewerten:
Pflanze
Giftig?
  • no
Höhe [m]
  • 0.1 - 0.2
Breite [m]
  • 0.2
Dominierende Blütenfarbe
  • Unauffällig oder nicht vorhanden
Blütenduft
  • Nein, neutral bitte
Blütezeiten (Jahreszeit)
  • Juni
  • Juli
  • August
Blätter im Frühling
  • Grün
Blätter im Sommer
  • Grün
Vermehrungs-Methoden
  • Saatgut
Umgebung
Säuregehalt
  • neutral
  • alkalisch
Kälteverträglichkeit
  • Z8-11
Hitzeverträglichkeit
  • H7-1
Wintertemperaturen [°C]
  • -12 - 4
Anzahl von Tagen mit Temperaturen über 30C
  • 0 - 90
Feuchtigkeit
  • gut drainiert
  • gut drainiert bei häufiger Bewässerung
Bodenbeschaffenheit
  • tonig
  • lehmhaltig
Lichtverträglichkeit
  • Vollsonniger Stand
Exponierte Lage?
  • Geschützt
Nutzung
Standard Kategorie
  • Gemüse & Kräuter
  • Gemüse
Verwendung
  • Für die Küche
Kreativ-Kategorien
  • Geeignet für Kinder
  • Für Einsteiger
  • Essen im Freien
Gartenart
  • Gemüsegarten
Anstrengungen
  • Anfänger
Jahreswachstum
  • Weniger als 1 Jahr
8 Verwandte Pflanzen

Radieschen

PFLANZEN Raphanus sativus var. Sativus

Raphanus sativus v. Sativus ist das bekannte Radieschen und gehört zu den Rettichen. Die beliebte Pflanze wächst am besten in vollsonniger Lage in sandigen Lehmböden, wo sie schon nach etwa 4 Wochen geerntet werden kann. Radieschen sind nährstoffreich, einfach zu kultivieren, und durch die rote Farbe der umschließenden Haut der weißen, wurzelähnlichen Verdickung darf sie bei keiner Gourmetpräsentation oder Salaten fehlen. Um konstanten Vorrat zu bekommen, sät man sie einmal in der Woche aus. Verschiedene Sorten wachsen schneller als andere. In der Regel sind die Sommerradieschen die schnellwachsenden. Bei zu spätem Ernten werden sie leicht holzig und entwickeln einen Blütenstand, der die Kraft der Verdickung entzieht.

Radieschen 'Albena'

PFLANZEN Raphanus sativus var. Sativus 'Albena' | -12°C - 4°C Anfänger Vollsonniger Stand

Die Rettichsorte 'Albena' wächst vollkommen kugelig und zeichnet sich durch weiße Rinde und Fruchtfleisch aus. Sie ist resistent gegen Risse und verhärtendem Fleisch und verlangt wenig Pflege. So ist er halt, der Raphanus sativus.

Radieschen 'Celesta F1'

PFLANZEN Raphanus sativus var. Sativus 'Celesta F1' | -12°C - 4°C Anfänger Vollsonniger Stand

Die Hybride 'Celesta F1' ist ganzjährig kultivierbar, da sie sich für Gewächshausanbau eignet. Die sehr resistente Sorte vom Rettich Raphanus sativus)( erweist sich ausgesprochen anpassungsfähig gegen Temperaturschwankungen und ist leicht zu kultivieren.

Radieschen 'Cheyenne F1'

PFLANZEN Raphanus sativus var. Sativus 'Cheyenne F1' | -12°C - 4°C Anfänger Vollsonniger Stand

Raphanus sativus var. sativus 'Cheyenne' F1 ist ein besonders knackiges Sommerradieschen mit hohen Erträgen. Die hohe Toleranz gegen Falschen Mehltau und die lange Lagerfähigkeit machen diese Sorte eine der beliebtesten Wahlen.

Radieschen 'Falco'

PFLANZEN Raphanus sativus var. Sativus 'Falco' | -12°C - 4°C Anfänger Vollsonniger Stand

Falco ist eine verbesserte Form der verbreiteten Sorte „Riesenbutter“. Die sehr großen, runden, roten Knollen und mildem Geschmack erreichen einen Durchmesser von bis zu 6 cm, recht gering für einen Rettich (Raphanus sativu).

Radieschen 'Flamboyant 2'

PFLANZEN Raphanus sativus var. Sativus 'Flamboyant 2' | -12°C - 4°C Anfänger Vollsonniger Stand

'Flamboyant 2' ist ein Rettich ( Raphanus sativu) mit geringem Pflegeaufwand, und ist daher leicht zu kultivieren. Dies ist ein Rettich für jeden Bodentyp.

Radieschen 'Lucia F1'

PFLANZEN Raphanus sativus var. Sativus 'Lucia F1' | -12°C - 4°C Anfänger Vollsonniger Stand

'Lucia F1', ein schnellwachsendes Radieschen (Raphanus sativus) für hervorragender Eignung für den Folientunnel oder den frühen Freilandanbau. Die Kultur hat eine hohe Toleranz gegen Falschen Mehltau.

Radieschen 'Riesenbutter'

PFLANZEN Raphanus sativus var. Sativus 'Riesenbutter' | -12°C - 4°C Anfänger Vollsonniger Stand

Eine der bekanntesten Radieschensorten ist 'Riesenbutter’. Sie ist durch starkes Wachstum und Robustheit ausgezeichnet und geschmacklich sehr beliebt.