Pflaume

Prunus domestica | Bewertung: 3 Bewertungen | Druck / PDF

Schmeckt erst so richtig saftig, wenn die volle Sonne drauf klatscht. Und die anderen einfach zu Likör verarbeiten...

Die Pflaume ist ein Baum, der auch Prunus domestica genannt wird. Er erreicht bis zu 15m Höhe und kann euch leckere Früchte bescheren. Dafür sollte ein sonniger Boden auf trockenem Boden gegeben sein. Der Blütenstand erreicht seinen Höhepunkt im April, woraufhin sich die Früchte entwickeln, die ab dem Spätsommer bis hin in den Herbst geerntet werden können. An Pflege kommt nicht viel auf euch zu, ihr müsst nach der Blüte – also im späten Herbst – tote und querwachsende Äste entfernen, aber am Wichtigsten ist es, die Krone auszulichten, damit auch von Oben wieder viel Licht reinkommt und die Pflaumen auch kommendes Jahr wieder so gut schmecken.

Bewerten:
Pflanze
Giftig?
  • no
Höhe [m]
  • 5 - 6.5
Breite [m]
  • 6.5 - 10
Dominierende Blütenfarbe
  • Rosa
Blütenduft
  • Nein, neutral bitte
Blütezeiten (Jahreszeit)
  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
Blätter im Frühling
  • Grün
Blätter im Sommer
  • Grün
Blätter im Herbst
  • Grün
Vermehrungs-Methoden
  • Weichholz Stecklinge
  • Veredlung
  • Okulieren
Wuchsform
  • aufrecht
Umgebung
Säuregehalt
  • neutral
Kälteverträglichkeit
  • Z5-9
Hitzeverträglichkeit
  • H9-1
Wintertemperaturen [°C]
  • -29 - -1
Anzahl von Tagen mit Temperaturen über 30C
  • 0 - 150
Feuchtigkeit
  • gut drainiert
  • gut drainiert bei häufiger Bewässerung
Bodenbeschaffenheit
  • sandhaltig
  • lehmhaltig
Lichtverträglichkeit
  • Vollsonniger Stand
Exponierte Lage?
  • Geschützt
Nutzung
Standard Kategorie
  • Bäume & Sträucher
  • Bäume
Verwendung
  • Essbare Frucht
Kreativ-Kategorien
  • Geeignet für Kinder
  • Für Einsteiger
Anstrengungen
  • Anfänger
Jahreswachstum
  • Bis zu 10 Jahre