Lieblicher Bambus

Phyllostachys flexuosa | Bewertung: 2 Bewertungen | Druck / PDF

Lieblich im optischem Geschmack – bei wenig Pflege und viel Sichtschutz.

Der Liebliche Bambus, botanisch als Phyllostachys flexuosa bekannt, kommt aus China und kann auch hier bis zu 7m groß werden. Der dichte und schräge Wuchs sehen dabei sehr interessant aus, bietet sich daher auch gut als Sichtschutz an. Ein Plätzchen in der Sonne ist toll, ein frischer bis feuchter Boden sogar noch mehr. Temperaturen von -18°C im Winter sind nicht schön, machen dem Gras aber nichts aus. Je wärmer es wird, desto gelblicher wird das Blattwerk. Trockenheit ist ebenfalls toleriert bei dem immergrünen Bambus.

Bewerten:
Pflanze
Giftig?
  • no
Höhe [m]
  • 2 - 10
Breite [m]
  • 0
Dominierende Blütenfarbe
  • Unauffällig oder nicht vorhanden
Blütenduft
  • Nein, neutral bitte
Blätter im Frühling
  • Grün
Blätter im Sommer
  • Grün
Blätter im Herbst
  • Grün
Blätter im Winter
  • Grün
Auszeichnungen?
  • Ja, Duft bitte
Vermehrungs-Methoden
  • Abteilung
Wuchsform
  • Überhängend
  • aufrecht
Umgebung
Säuregehalt
  • sauer
  • neutral
  • alkalisch
Kälteverträglichkeit
  • Z6-15
Hitzeverträglichkeit
  • H12-1
Wintertemperaturen [°C]
  • -23 - 0
Anzahl von Tagen mit Temperaturen über 30C
  • 0 - 210
Feuchtigkeit
  • gut drainiert
  • gut drainiert bei häufiger Bewässerung
Bodenbeschaffenheit
  • lehmhaltig
Lichtverträglichkeit
  • Vollsonniger Stand
  • Halbschatten
Exponierte Lage?
  • Geschützt
Nutzung
Standard Kategorie
  • Gräser, Farne & Bambus
  • Bambus
Verwendung
  • Dekoratives Laub und Wuchsform
Kreativ-Kategorien
  • Für Einsteiger
  • Blütenpracht
  • Bonsai
  • Vertreibt die Nachbarn
  • Für jede Jahreszeit
  • Unsere Empfehlung
Gartenart
  • Waldgelände
  • Container
Verwendungszweck
  • Solitär
  • Architektonisch
  • Hecken und Schutzwände (Sichtschutz)
  • Abgrenzung
Anstrengungen
  • Anfänger
Jahreswachstum
  • Bis zu 20 Jahre