Lawsons Scheinzypresse 'Ellwoods Gold'

Chamaecyparis lawsoniana 'Ellwoods Gold' | Bewertung: 0 Bewertungen | Druck / PDF

Chamaecyparis lawsoniana hört in Deutschland auch auf den Namen Lawsons Scheinzypresse und kann als echter Baum bis zu 40m in die Höhe wachsen, vorausgesetzt, der Boden ist gut feucht und steinig-lehmhaltig. Die Blüten haben ihren Höhepunkt von März bis April. Trimmt sie, wenn überhaupt, in der Zeit des späten Frühjahrs bis hin zum Herbst aber gebt gut Acht: Chamaecyparis lawsoniana ist giftig. Männliche Zapfen strahlen gerne in einem Kaminrot, während die weiblichen Vertreter aus der Gattung der Scheinzypressen eher in die Richtung Purpur gehen.

Bewerten:
Pflanze
Giftig?
  • ja
Giftig: Kommentare
  • Hautirritationen möglich, wenn man die Blätter anfasst
Höhe [m]
  • 4.5 - 5
Breite [m]
  • 1 - 1.2
Dominierende Blütenfarbe
  • Grün
Blütenduft
  • Nein, neutral bitte
Blütezeiten (Jahreszeit)
  • Mai
Blätter im Frühling
  • Gelb
Blätter im Sommer
  • Gelb
Blätter im Herbst
  • Gelb
Blätter im Winter
  • Gelb
Vermehrungs-Methoden
  • Halbharte Stecklinge
  • Veredlung
  • Saatgut
Wuchsform
  • aufrecht
Umgebung
Säuregehalt
  • sauer
  • neutral
Kälteverträglichkeit
  • Z5
Hitzeverträglichkeit
  • H9-5
Wintertemperaturen [°C]
  • -29 - -23
Anzahl von Tagen mit Temperaturen über 30C
  • 30 - 150
Feuchtigkeit
  • gut drainiert
  • gut drainiert bei häufiger Bewässerung
Bodenbeschaffenheit
  • sandhaltig
  • tonig
  • kalkhaltig
  • lehmhaltig
Lichtverträglichkeit
  • Vollsonniger Stand
Exponierte Lage?
  • Ungeschützt
  • Geschützt
Nutzung
Standard Kategorie
  • Bäume & Sträucher
  • Nadelgehölze
Verwendung
  • Wintergrünes Laub
Kreativ-Kategorien
  • Geeignet für Kinder
  • Für Einsteiger
  • Blütenpracht
  • Bonsai
  • Vertreibt die Nachbarn
  • Für jede Jahreszeit
Verwendungszweck
  • Solitär
  • Hecken und Schutzwände (Sichtschutz)
Anstrengungen
  • Anfänger
Jahreswachstum
  • Bis zu 20 Jahre