Japanische Blütenkirsche 'Kanzan'

Prunus serrulata 'Kanzan' | Auch bekannt als: Orientalische Kirsche 'Kanzan', Ostasiatische Kirsche 'Kanzan' | Bewertung: 2 Bewertungen | Druck / PDF

Beim berühmten Blütenfest in Japan spielt sie die Hauptrolle: die Japanische Blütenkirsche (Prunus serrulata). Ihre üppige rosa oder weiße Blütenpracht ist aber auch wirklich einzigartig! Die Blüten wachsen in dichten Trauben und sorgen nur eine Woche im späten April/Anfang Mai für märchenhaften Zauber, dann ist es schon wieder vorbei mit der Pracht. Die kleinen schwarzen Früchte kannst du zwar essen, aber es gibt schmackhaftere Kirschen! Diese Zierkirsche braucht viel Wärme und Sonne und einen entsprechenden Standort. Der Boden sollte frisch bis feucht und nährstoffreich sein. Wenn möglich, solltest du den Baum windgeschützt pflanzen, kalte Temperaturen machen ihm aber nichts aus.

Bewerten:
Pflanze
Giftig?
  • no
Höhe [m]
  • 5 - 8
Breite [m]
  • 5 - 6.5
Dominierende Blütenfarbe
  • Rosa
Blütenduft
  • Nein, neutral bitte
Blütezeiten (Jahreszeit)
  • Mai
Blätter im Frühling
  • Braun oder Bronze
Blätter im Sommer
  • Braun oder Bronze
Blätter im Herbst
  • Rote Schattierungen
Wuchsform
  • ausbreitend
  • aufrecht
Umgebung
Kälteverträglichkeit
  • Z5-7
Hitzeverträglichkeit
  • H8-5
Wintertemperaturen [°C]
  • -29 - -12
Anzahl von Tagen mit Temperaturen über 30C
  • 30 - 120
Nutzung
Standard Kategorie
  • Bäume & Sträucher
  • Bäume
Verwendung
  • Attraktive Blüten
Kreativ-Kategorien
  • Geeignet für Kinder
  • Farben
  • Bonsai
Anstrengungen
  • Anfänger
Jahreswachstum
  • Bis zu 20 Jahre