Hebe albicans

Hebe albicans | Bewertung: 0 Bewertungen | Druck / PDF

Der Fels in der Brandung – also in windgeschützter Pflanzenform

Bühne frei für diese Hebe – die Hebe albicans überzeugt durch einen makellosen und zuverlässigen Wuchs und ovalen, grün-blauen Blättern, zudem leuchten die Blüten in einem warmen Weiß. In 10 Jahren wird sie vielleicht 50cm hoch und wird auch dann noch von Juli bis September unablässig blühen. Halbschatten und ein wenig Windschutz sind gute Voraussetzungen, pralle Sonne ist gefährlich. Zudem freut sie sich über regelmäßiges Gießen. Noch vor dem ersten Frost des Winters solltest du die Pflanze allerdings schnell ins Haus bringen, alle 2 Wochen steht ihr auch ein wenig Dünger für den gesunden Wachstum zu.

Bewerten:
Pflanze
Giftig?
  • no
Höhe [m]
  • 0.4 - 0.6
Breite [m]
  • 0.9
Dominierende Blütenfarbe
  • Weiß
Blütenduft
  • Nein, neutral bitte
Blütezeiten (Jahreszeit)
  • Juni
  • Juli
  • August
Blätter im Frühling
  • Graugrün
Blätter im Sommer
  • Graugrün
Blätter im Herbst
  • Graugrün
Blätter im Winter
  • Graugrün
Auszeichnungen?
  • Ja, Duft bitte
Vermehrungs-Methoden
  • Halbharte Stecklinge
  • Saatgut
Wuchsform
  • breitwüchsig
  • rundlich
Umgebung
Säuregehalt
  • neutral
  • alkalisch
Kälteverträglichkeit
  • Z9-11
Hitzeverträglichkeit
  • H12-9
Wintertemperaturen [°C]
  • -7 - 4
Anzahl von Tagen mit Temperaturen über 30C
  • 120 - 210
Feuchtigkeit
  • gut drainiert
  • gut drainiert bei häufiger Bewässerung
Bodenbeschaffenheit
  • sandhaltig
  • tonig
  • kalkhaltig
  • lehmhaltig
Lichtverträglichkeit
  • Vollsonniger Stand
  • Halbschatten
Exponierte Lage?
  • Geschützt
Nutzung
Standard Kategorie
  • Bäume & Sträucher
  • Sträucher
Verwendung
  • Dekoratives Laub
Kreativ-Kategorien
  • Geeignet für Kinder
  • Für Einsteiger
  • Vertreibt die Nachbarn
  • Unsere Empfehlung
Gartenart
  • Bauerngarten
  • Steingarten
  • Küstengelegen
  • Stadt
  • Kiesgarten
Verwendungszweck
  • Blumenbeete
  • Unterpflanzung
  • Ufer und Hänge
  • Hecken und Schutzwände (Sichtschutz)
  • Abgrenzung
Anstrengungen
  • Anfänger
Jahreswachstum
  • Bis zu 10 Jahre
18 Verwandte Pflanzen
Hebe

Strauchveronika

PFLANZEN Hebe

Hebe ist eine Teilgattung der Pflanzengattung Ehrenpreis. Die Hebe wird auch Veronica, oder in der Umgangssprache Strauchveronika, genannt und umfasst um die 100 verschiedene Arten. Die Hebe zeichnen sich durch ihre immergrünen Blätter aus. In der Regel gilt, je kleiner die Blätter der Strauchveronika sind, desto frosthärter ist die Art. Je nach Art unterscheiden sich die Hebe in der Wuchsform, sowie in der Laub- und Blütenfarbe. Die Ziersträucher sind wegen ihrer Pflegeleichtigkeit und der dekorativen Wirkung überaus beliebt. Die Strauchveronika eignet sich bestens als Topfpflanze für den Balkon oder die Terrasse.