Hängegeranie

Pelargonium peltatum | Auch bekannt als: Efeupelargonie, Kaskaden-Geranie | Bewertung: 5 Bewertungen | Druck / PDF

Lass dich Sonntags doch mal so richtig hängen – es gibt Pflanzen, die machen das ihr ganzes Leben lang. Diese Geranie zum Beispiel

Der Name verrät schon, zu welchem Zweck Hängegeranien (Pelargonium peltatum) sich am besten eignen: Aufgrund ihrer lang herabhängenden Triebe sehen sie toll in Blumenampeln oder in Balkonkästen aus. Blüten gibt es auch bei dieser Geranienart reichlich, sie sorgen vom Frühjahr bis in den Herbst hinein für Farbenpracht. Dafür brauchen sie eine gute Blumenerde, einen sonnigen bis halbschattigen Standort und genügend Wasser (keine Staunässe!) und Dünger. Wenn du dann noch regelmäßig die verwelkten Triebe und Blüten entfernst und für einen Rückschnitt sorgst, wird dir das deine Hängegeranien mit einem dichten Wuchs und großer Blühfreude danken. Mit den langen Trieben musst du etwas vorsichtig sein, sie brechen nämlich recht schnell ab.

Bewerten:
Pflanze
Giftig?
  • ja
Giftig: Kommentare
  • Hautirritationen möglich, wenn man die Blätter anfasst
Höhe [m]
  • 0.2 - 0.3
Breite [m]
  • 1.5
Dominierende Blütenfarbe
  • Lila
Blütenduft
  • Nein, neutral bitte
Blütezeiten (Jahreszeit)
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
Blätter im Frühling
  • Grün
Blätter im Sommer
  • Grün
Blätter im Herbst
  • Grün
Blätter im Winter
  • Grün
Vermehrungs-Methoden
  • Weichholz Stecklinge
  • Saatgut
Umgebung
Säuregehalt
  • neutral
  • alkalisch
Kälteverträglichkeit
  • Z12-15
Hitzeverträglichkeit
  • H12-1
Anzahl von Tagen mit Temperaturen über 30C
  • 0 - 210
Feuchtigkeit
  • gut drainiert
Bodenbeschaffenheit
  • sandhaltig
  • lehmhaltig
Lichtverträglichkeit
  • Vollsonniger Stand
Exponierte Lage?
  • Geschützt
Nutzung
Standard Kategorie
  • Blumen & Stauden
  • Stauden
Verwendung
  • Attraktive Blüten
Kreativ-Kategorien
  • Schnellwachsend
  • Für Einsteiger
  • Farben
  • Blütenpracht
  • Rosen & Klassiker
Gartenart
  • Haus oder Wintergarten
  • Bauerngarten
  • Container
  • Stadt
Verwendungszweck
  • Blumenbeete
  • Abgrenzung
Anstrengungen
  • Anfänger
Jahreswachstum
  • 1 bis 2 Jahre
18 Verwandte Pflanzen
Pelargonium

Pelargonie

PFLANZEN Pelargonium

Weit über 200 Arten werden zu den Pelargonien (Pelargonium) gezählt – ein reicher Blumenschatz für einen schönen Garten! Bekannt auch als Geranien, sind sie fast überall auf Terrassen, Balkonen und in Gärten zu finden und blühen jahrelang mit unschlagbarer Ausdauer. Du kannst sie in die Blumenampel pflanzen oder ins Beet und bei den Farben der Blüten reicht die Auswahl von rot und rosa über lila und weiß bis hin zu verschiedensten Farbkombinationen. Noch ein Pluspunkt: Pelargonien/Geranien sind relativ anspruchslos, pflegeleicht und problemlos zu überwintern. Am intensivsten blühen sie an einem sonnigen Standort, an dem sie ausreichend mit Wasser (keine Staunässe!) und während der Wachstumsperiode regelmäßig mit Dünger versorgt werden.

Pelargonie 'Aristo'

PFLANZEN Pelargonium 'Aristo' | Anfänger Vollsonniger Stand, Halbschatten