Großer Holz-Bambus 'Castilloni'

Phyllostachys bambusoides 'Castilloni' | Bewertung: 0 Bewertungen | Druck / PDF

In seiner asiatischen Heimat kann der Große Holz-Bambus (Phyllostachys bambusoides) ganze Wälder bilden, immerhin erreicht er dort eine Höhe bis zu atemberaubenden 25 Metern! Er wächst sehr gerade und wirkt sowohl als einzeln stehender Busch als auch als Baumgruppe sehr attraktiv. Die jungen Sprossen kannst du gekocht sogar essen, und das feste, biegsame Holz ist sehr beliebt als Baumaterial. Der Große Holz-Bambus hat ein sehr langes Rhizom. Wenn du nicht überall in deinem Garten neue Sprossen entdecken willst, solltest du eine Rhizomsperre einsetzen. Er ist winterhart, wird extrem alt und mag einen sonnigen, windgeschützten Standort. Hierzulande gibt es verschiedene Kultursorten, die bis zu 10 Meter hoch werden können.

Bewerten:
Pflanze
Giftig?
  • no
Höhe [m]
  • 8
Breite [m]
  • 2.5
Dominierende Blütenfarbe
  • Unauffällig oder nicht vorhanden
Blütenduft
  • Nein, neutral bitte
Blätter im Frühling
  • Grün
Blätter im Sommer
  • Grün
Blätter im Herbst
  • Grün
Blätter im Winter
  • Grün
Auszeichnungen?
  • Ja, Duft bitte
Vermehrungs-Methoden
  • Abteilung
Wuchsform
  • Überhängend
  • aufrecht
Umgebung
Säuregehalt
  • sauer
  • neutral
  • alkalisch
Kälteverträglichkeit
  • Z7-10
Hitzeverträglichkeit
  • H10-7
Wintertemperaturen [°C]
  • -18 - 4
Anzahl von Tagen mit Temperaturen über 30C
  • 60 - 180
Feuchtigkeit
  • gut drainiert
  • gut drainiert bei häufiger Bewässerung
Bodenbeschaffenheit
  • lehmhaltig
Lichtverträglichkeit
  • Vollsonniger Stand
  • Halbschatten
Exponierte Lage?
  • Geschützt
Nutzung
Standard Kategorie
  • Gräser, Farne & Bambus
  • Bambus
Verwendung
  • Dekoratives Laub und Wuchsform
Kreativ-Kategorien
  • Für Einsteiger
  • Blütenpracht
  • Bonsai
  • Vertreibt die Nachbarn
  • Für jede Jahreszeit
  • Unsere Empfehlung
Gartenart
  • Waldgelände
  • Container
Verwendungszweck
  • Solitär
  • Architektonisch
  • Hecken und Schutzwände (Sichtschutz)
  • Abgrenzung
Anstrengungen
  • Anfänger
Jahreswachstum
  • Bis zu 20 Jahre
1 Verwandte Pflanzen

Großer Holz-Bambus

PFLANZEN Phyllostachys bambusoides

In seiner asiatischen Heimat kann der Große Holz-Bambus (Phyllostachys bambusoides) ganze Wälder bilden, immerhin erreicht er dort eine Höhe bis zu atemberaubenden 25 Metern! Er wächst sehr gerade und wirkt sowohl als einzeln stehender Busch als auch als Baumgruppe sehr attraktiv. Die jungen Sprossen kannst du gekocht sogar essen, und das feste, biegsame Holz ist sehr beliebt als Baumaterial. Der Große Holz-Bambus hat ein sehr langes Rhizom. Wenn du nicht überall in deinem Garten neue Sprossen entdecken willst, solltest du eine Rhizomsperre einsetzen. Er ist winterhart, wird extrem alt und mag einen sonnigen, windgeschützten Standort. Hierzulande gibt es verschiedene Kultursorten, die bis zu 10 Meter hoch werden können.