Großer Algenfarn

Azolla filiculoides | Auch bekannt als: Feenmoos | Bewertung: 0 Bewertungen | Druck / PDF

Schwimmt gerne im Teich – der Algenfarn ist auch als Feenmoos ein Klassiker der Botanik

Wenn zu deinem Garten ein Teich gehört, wird dieser mit ein wenig Azolla filiculoides sehr hübsch aussehen. Der Große Algenfarn ist ein Schwimmfarn und treibt auf der Wasseroberfläche. Seine Blätter sind verzweigt, aber nicht länglich, wie bei den „normalen“ Farnen, sondern eher rundlich. Einen schönen Farbeffekt bieten sie im Herbst, wenn sie sich von Grün zu einem dunklen Braunrot verfärben. Die auch als Feenmoos bekannte Pflanze mag sonnige bis halbschattige Orte und breitet sich recht schnell aus. Kein Problem – was zu viel ist, nimmst du einfach raus aus dem Teich. Das ist einfach, denn die Pflanzen hängen lose im Wasser und wurzeln nicht.

Bewerten:
Pflanze
Giftig?
  • no
Höhe [m]
  • 0.002
Breite [m]
  • 0.01 - 0.45
Dominierende Blütenfarbe
  • Unauffällig oder nicht vorhanden
Blütenduft
  • Nein, neutral bitte
Blätter im Sommer
  • Pink oder lila
Vermehrungs-Methoden
  • Saatgut
Wuchsform
  • ausbreitend
Umgebung
Kälteverträglichkeit
  • Z7-11
Hitzeverträglichkeit
  • H12-10
Wintertemperaturen [°C]
  • -18 - 4
Anzahl von Tagen mit Temperaturen über 30C
  • 150 - 210
Feuchtigkeit
  • Wasseranlage
Lichtverträglichkeit
  • Vollsonniger Stand
  • Halbschatten
  • Vollschatten
Exponierte Lage?
  • Geschützt
Nutzung
Standard Kategorie
  • Wasser- & Teichrandpflanzen
  • Wasserpflanzen
Verwendung
  • Dekoratives Laub
Kreativ-Kategorien
  • Geeignet für Kinder
  • Schnellwachsend
  • Für Einsteiger
  • Wir lieben die Dunkelheit
  • Teichpflanzen
Gartenart
  • Teich
Verwendungszweck
  • Schatten
Anstrengungen
  • Anfänger
Jahreswachstum
  • 1 bis 2 Jahre