Goldgarbe 'Cloth of Gold'

Achillea filipendulina 'Cloth of Gold' | Auch bekannt als: Farnblättrige Schafgarbe 'Cloth of Gold', Hohe Schafgarbe 'Cloth of Gold' | Bewertung: 4 Bewertungen | Druck / PDF

Die Goldgarbe ist ebenfalls unter den Namen Farnblättrige Schafgarbe, Hohe Schafgarbe, Hohe Garbe, Gold-Schafgarbe oder in Latein als Achillea filipendulina bekannt. Die Goldgarbe ist eine ausdauernde, krautige Pflanze mit gefiederten Laubblätter. Sie überzeugt mit ihrer exotischen Schönheit. Die schirmförmigen Blütenstände setzen sich aus zahlreichen kleinen, runden, gelben Blüten zusammen. Sie verströmt einen angenehm sanften Duft. Die Blütezeit reicht von Juli bis September. Die Goldgarbe kann eine Wuchshöhe zwischen 70 cm und 1.5 m erreichen. Sie gedeiht am besten an einem sonnigen Standort. Die Goldgarbe ist winterhart, sollte jedoch vor Staunässe geschützt werden.

Bewerten:
Pflanze
Giftig?
  • ja
Giftig: Kommentare
  • Hautirritationen möglich, wenn man die Blätter anfasst
Höhe [m]
  • 1 - 1.4
Breite [m]
  • 0.5
Dominierende Blütenfarbe
  • Gelb
Blütenduft
  • Nein, neutral bitte
Blütezeiten (Jahreszeit)
  • Juni
Blätter im Sommer
  • Grün
Blätter im Herbst
  • Grün
Vermehrungs-Methoden
  • Saatgut
  • Abteilung
Wuchsform
  • kompakt
  • ausbreitend
Umgebung
Säuregehalt
  • neutral
  • alkalisch
Kälteverträglichkeit
  • Z1-11
Hitzeverträglichkeit
  • H10-3
Wintertemperaturen [°C]
  • -46 - 4
Anzahl von Tagen mit Temperaturen über 30C
  • 7 - 180
Feuchtigkeit
  • gut drainiert
  • gut drainiert bei häufiger Bewässerung
Bodenbeschaffenheit
  • sandhaltig
  • kalkhaltig
  • lehmhaltig
Lichtverträglichkeit
  • Vollsonniger Stand
Exponierte Lage?
  • Ungeschützt
  • Geschützt
Nutzung
Standard Kategorie
  • Blumen & Stauden
  • Wiesenblumen
Verwendung
  • Attraktive Blüten
Kreativ-Kategorien
  • Für Einsteiger
  • Farben
Gartenart
  • Bauerngarten
  • Steingarten
  • Wiesen
  • Grassebene
Verwendungszweck
  • Schnittblumen
  • Abgrenzung
Anstrengungen
  • Anfänger
Jahreswachstum
  • 2 bis 5 Jahre