Gelbe Taglilie

Hemerocallis lilioasphodelus | Auch bekannt als: Wiesen-Taglilie | Bewertung: 0 Bewertungen | Druck / PDF

Blüht in den Tag hinein – und das den ganzen Sommer, auf nährstoffreichem Boden

Mit einer wirklich langen Blüte kann die Hemerocallis lilioasphodelus, hierzulande auch als Gelbe Taglilie geläufig, garantiert jeden Garten für sich gewinnen. Schon im Mai fängt sie an zu blühen, auch ein sehr fruchtiger Duft macht sich dann langsam breit. Die sommergrüne Staude wird bis zu 100cm hoch und mag gerne sonnigen bis halbschattigen Standort auf feuchtem Boden. Wenn dieser zudem noch vor Nährstoffen nur so strotzt, dann sind auch Temperaturen von -35°C im Winter kein Ding mehr. Die Taglilie kann sowohl im Beet als auch an Wässerläufen stehen. Durch Teilung kann man sie leicht vermehren, sofern du im Frühling immer viel gießt.

Bewerten:
Pflanze
Giftig?
  • no
Höhe [m]
  • 1
Breite [m]
  • 1
Dominierende Blütenfarbe
  • Gelb
Blütenduft
  • Ja, Duft bitte
Blütezeiten (Jahreszeit)
  • Mai
  • Juni
Blätter im Frühling
  • Grün
Blätter im Sommer
  • Grün
Blätter im Herbst
  • Grün
Blätter im Winter
  • Grün
Vermehrungs-Methoden
  • Saatgut
  • Abteilung
Wuchsform
  • Verzweigung
  • ausbreitend
Umgebung
Säuregehalt
  • sauer
  • neutral
  • alkalisch
Kälteverträglichkeit
  • Z3-10
Hitzeverträglichkeit
  • H12-2
Wintertemperaturen [°C]
  • -40 - 4
Anzahl von Tagen mit Temperaturen über 30C
  • 1 - 210
Feuchtigkeit
  • gut drainiert
  • gut drainiert bei häufiger Bewässerung
Bodenbeschaffenheit
  • tonig
  • kalkhaltig
  • lehmhaltig
Lichtverträglichkeit
  • Vollsonniger Stand
Exponierte Lage?
  • Ungeschützt
  • Geschützt
Nutzung
Standard Kategorie
  • Blumen & Stauden
  • Wiesenblumen
Verwendung
  • Attraktive Blüten
Kreativ-Kategorien
  • Dezent duftend
  • Für Einsteiger
  • Farben
  • Für Vögel und Bienen
Gartenart
  • Bauerngarten
  • Küstengelegen
  • Container
  • Stadt
  • Wiesen
  • Grassebene
Verwendungszweck
  • Blumenbeete
  • Abgrenzung
Anstrengungen
  • Anfänger
Jahreswachstum
  • 2 bis 5 Jahre
18 Verwandte Pflanzen
Hemerocallis

Taglilie

PFLANZEN Hemerocallis

Die Taglilien oder Hemerocallis sind eine Pflanzengattung, deren Namen darauf zurückzuführen ist, dass die herrlichen Blüten nur einen einzigen Tag lang blühen. Diese ausdauernde Pflanze blüht zwar nur einen Tag lang aber an diesem Tag gibt sie alles. Die Blüten sind absolut atemberaubend und ziehen mit ihrer Schönheit alle Blicke auf sich. Das Spektrum der Blütenfarbe ist breit, da es viele verschiedene Arten der Taglilien gibt. Der Zierwert der Pflanze besteht jedoch auch außerhalb der Blütezeit und zwar dank den vielen Knospen des Blütenstiels und den herrlichen, leuchtend grünen Blättern. Es lohnt sich also die Taglilien trotz der kurzen Blüte der einzelnen Blumen im Garten zu kultivieren.

Hemerocallis Anzac

Taglilie 'Anzac'

PFLANZEN Hemerocallis 'Anzac' | -40°C - 4°C Anfänger Vollsonniger Stand

Hemerocallis Aten

Taglilie 'Aten'

PFLANZEN Hemerocallis 'Aten' | -40°C - 4°C Anfänger Vollsonniger Stand

Taglilie 'Big Bird'

PFLANZEN Hemerocallis 'Big Bird' | -40°C - 4°C Anfänger Vollsonniger Stand

Hemerocallis Bonanza

Taglilie 'Bonanza'

PFLANZEN Hemerocallis 'Bonanza' | -40°C - 4°C Anfänger Vollsonniger Stand, Halbschatten

Taglilie 'Buzz Bomb'

PFLANZEN Hemerocallis 'Buzz Bomb' | -40°C - 4°C Anfänger Halbschatten, Vollsonniger Stand