Fetthenne 'Variegatum'

Sedum kamtschaticum var. kamtschaticum 'Variegatum' | Bewertung: 0 Bewertungen | Druck / PDF

Sedum kamtschaticum var. kamtschaticum gehört zur Gattung der Fetthennen und wird vor allem in der Sorte 'Variegatum' kultiviert. Die kleine Staude wird 10-25 cm hoch und hat die für Fetthennen typischen glänzenden, sukkulenten Blätter, die bei dieser Art hell umrandet sind. Im Spätsommer zeigen sich die wunderhübschen, sternenförmigen Blüten, die anfangs orange-gelb sind und sich mit der Zeit zu einem kräftigen Rot verfärben. Diese Fetthenne kommt besonders gut in Steingärten zur Geltung, wo sie auch einen idealen Standort hat, denn sie mag es sonnig und eher trocken. Der Boden sollte gut durchlässig sein, damit keine Staunässe entsteht.

Bewerten:
Pflanze
Giftig?
  • ja
Giftig: Kommentare
  • Vermeide es, diese Pflanze zu essen, da man sonst leichte Magenprobleme bekommen kann. Der Saft kann die Haut reizen
Höhe [m]
  • 0 - 0.1
Breite [m]
  • 0.5
Dominierende Blütenfarbe
  • Gelb
Blütenduft
  • Nein, neutral bitte
Blütezeiten (Jahreszeit)
  • August
Blätter im Frühling
  • Pink oder lila
Blätter im Sommer
  • Pink oder lila
Blätter im Herbst
  • Pink oder lila
Blätter im Winter
  • Pink oder lila
Vermehrungs-Methoden
  • Weichholz Stecklinge
  • Saatgut
  • Abteilung
Wuchsform
  • Gruppenbildend
Umgebung
Säuregehalt
  • neutral
  • alkalisch
Kälteverträglichkeit
  • Z3-8
Hitzeverträglichkeit
  • H8-1
Wintertemperaturen [°C]
  • -40 - -7
Anzahl von Tagen mit Temperaturen über 30C
  • 0 - 120
Feuchtigkeit
  • gut drainiert
Bodenbeschaffenheit
  • sandhaltig
  • kalkhaltig
  • lehmhaltig
Lichtverträglichkeit
  • Vollsonniger Stand
Exponierte Lage?
  • Ungeschützt
  • Geschützt
Nutzung
Standard Kategorie
  • Kakteen & Sukkulenten
  • Sukkulenten
Verwendung
  • Dekoratives Laub und Attraktive Blüten
Kreativ-Kategorien
  • Für Einsteiger
  • Farben
Gartenart
  • Bauerngarten
  • Steingarten
  • Küstengelegen
  • Container
  • Stadt
  • Kiesgarten
  • Naturgebiet
Verwendungszweck
  • Blumenbeete
  • Kanten
Anstrengungen
  • Anfänger
Jahreswachstum
  • 2 bis 5 Jahre
1 Verwandte Pflanzen

Fetthenne

PFLANZEN Sedum kamtschaticum var. kamtschaticum

Sedum kamtschaticum var. kamtschaticum gehört zur Gattung der Fetthennen und wird vor allem in der Sorte 'Variegatum' kultiviert. Die kleine Staude wird 10-25 cm hoch und hat die für Fetthennen typischen glänzenden, sukkulenten Blätter, die bei dieser Art hell umrandet sind. Im Spätsommer zeigen sich die wunderhübschen, sternenförmigen Blüten, die anfangs orange-gelb sind und sich mit der Zeit zu einem kräftigen Rot verfärben. Diese Fetthenne kommt besonders gut in Steingärten zur Geltung, wo sie auch einen idealen Standort hat, denn sie mag es sonnig und eher trocken. Der Boden sollte gut durchlässig sein, damit keine Staunässe entsteht.