Fetthenne

Sedum rubrotinctum | Bewertung: 0 Bewertungen | Druck / PDF

Vivá la Mexico – singt die Fetthenne und freut sich auch hier auf einen gesunden sonnigen Boden ohne allzu viel Wasser. Halt typisch wie daheim.

Aus Mexiko stammt die Fetthenne, die unter dem botanischen Namen Sedum rubrotinctum auch in unseren Breitengraden für viel Furore sorgt. Ihrer Herkunft entsprechend mag sie viel, sehr viel Sonne und absolut keinen Frost. Der Boden sollte mit Mineralien gespickt sein, am Besten aus Lehm bestehend. Auch ist Staunässe um jeden Preis zu vermeiden, sobald die Wachstumsphase beendet ist. Zum Überwintern in einen Topf ins Hausinnere bringen und nur sehr wenig Wasser hinzugeben. Aber von Mai bis in den Oktober hin wird sie die rote Farbe zur vollen Genugtuung in deinen Garten bringen.

Bewerten:
Pflanze
Giftig?
  • ja
Giftig: Kommentare
  • Vermeide es, diese Pflanze zu essen, da man sonst leichte Magenprobleme bekommen kann. Der Saft kann die Haut reizen
Höhe [m]
  • 0.25
Breite [m]
  • 0.2
Dominierende Blütenfarbe
  • Gelb
Blütenduft
  • Nein, neutral bitte
Blütezeiten (Jahreszeit)
  • Wintermitte
  • Spätwinter
  • Frühwinter
Blätter im Frühling
  • Grün
Blätter im Sommer
  • Grün
Blätter im Herbst
  • Grün
Blätter im Winter
  • Grün
Vermehrungs-Methoden
  • Weichholz Stecklinge
  • Saatgut
  • Abteilung
Wuchsform
  • Überhängend
  • Verzweigung
  • mattenförmig
Umgebung
Säuregehalt
  • sauer
  • neutral
  • alkalisch
Kälteverträglichkeit
  • Z9-10
Hitzeverträglichkeit
  • H10-9
Wintertemperaturen [°C]
  • -7 - 4
Anzahl von Tagen mit Temperaturen über 30C
  • 120 - 180
Feuchtigkeit
  • gut drainiert
Bodenbeschaffenheit
  • sandhaltig
  • tonig
  • kalkhaltig
  • lehmhaltig
Lichtverträglichkeit
  • Vollsonniger Stand
  • Halbschatten
Exponierte Lage?
  • Geschützt
Nutzung
Standard Kategorie
  • Kakteen & Sukkulenten
  • Sukkulenten
Verwendung
  • Dekoratives Laub und Attraktive Blüten
Kreativ-Kategorien
  • Für Einsteiger
  • Farben
Gartenart
  • Haus oder Wintergarten
  • Bauerngarten
Anstrengungen
  • Anfänger
Jahreswachstum
  • 2 bis 5 Jahre