Felsen-Ahorn

Acer monspessulanum | Auch bekannt als: Französischer Ahorn, Burgen-Ahorn | Bewertung: 2 Bewertungen | Druck / PDF

Der dritte Zwilling unter den Ahornen.

Der Felsen-Ahorn ist auch unter den Namen Französischer Ahorn, Französischer Maßholder, Burgen-Ahorn oder Acer monspessulanum bekannt. Es handelt sich um einen dichten, kleinen, mehrstämmigen Laubbau oder Strauch mit dreilappigen, etwa 5cm langen und 7cm breiten Blättern. Diese sind sommergrün und verfügen über eine wunderschöne, gelbrote Herbstfärbung. Die Blütezeit dauert von April bis Mai. Die Blüten kennzeichnen sich durch die gelbgrünen, hängenden Rispen. Der Felsen-Ahorn ist überaus pflegeleicht und gedeiht problemlos in allen Gärten. Am besten gefällt ihm ein sonniger bis halbschattiger Standort. Ein überaus attraktiver jedoch nicht sehr bekannter Ahorn!

Bewerten:
Pflanze
Giftig?
  • no
Höhe [m]
  • 5 - 8
Breite [m]
  • 8
Dominierende Blütenfarbe
  • Grün
Blütenduft
  • Nein, neutral bitte
Blütezeiten (Jahreszeit)
  • März
  • April
Blätter im Frühling
  • Grün
Blätter im Sommer
  • Grün
Blätter im Herbst
  • Gelb
Vermehrungs-Methoden
  • Veredlung
  • Saatgut
  • Okulieren
Wuchsform
  • Dicht
  • rundlich
Umgebung
Säuregehalt
  • sauer
  • neutral
  • alkalisch
Kälteverträglichkeit
  • Z7-9
Hitzeverträglichkeit
  • H9-7
Wintertemperaturen [°C]
  • -18 - -1
Anzahl von Tagen mit Temperaturen über 30C
  • 60 - 150
Feuchtigkeit
  • gut drainiert bei häufiger Bewässerung
Bodenbeschaffenheit
  • sandhaltig
  • tonig
  • lehmhaltig
Lichtverträglichkeit
  • Vollsonniger Stand
  • Halbschatten
Exponierte Lage?
  • Geschützt
Nutzung
Standard Kategorie
  • Bäume & Sträucher
  • Sträucher
Verwendung
  • Dekoratives Laub
Kreativ-Kategorien
  • Geeignet für Kinder
  • Für Einsteiger
  • Blütenpracht
  • Bonsai
Gartenart
  • Waldgelände
  • Parkanlage
  • Stadt
Verwendungszweck
  • Solitär
Anstrengungen
  • Anfänger
Jahreswachstum
  • Bis zu 20 Jahre