Epiphyllum oxypetalum

Epiphyllum oxypetalum | Bewertung: 0 Bewertungen | Druck / PDF

Die Blüte fällt nicht weit vom Blatt – und steht dafür im Garten oder auf der Terrasse.

Epiphyllum oxypetalum ist ein Blattkaktus, dessen kräftige Triebe dicht verzweigt wachsen und stolze drei Meter lang werden können. Er ist in Mittelamerika beheimatet und steht unter Naturschutz. Auch wenn er ein wenig Frost verkraftet, sollte er den Winter besser drinnen verbringen, im Sommer kannst du ihn aber problemlos nach draußen in den Garten oder auf die Terrasse stellen. Er sollte hell und warm stehen, aber möglichst nicht in der prallen Sonne. Die schicken weißen Blüten von Epiphyllum oxypetalum sind trichterförmig und werden bis zu 30 cm lang. Ein echter Hingucker! Vom Frühjahr bis in den frühen Herbst regelmäßig und eher reichlich gießen, im Winter nur sehr wenig.

Bewerten:
Pflanze
Giftig?
  • no
Höhe [m]
  • 3
Breite [m]
  • 1
Dominierende Blütenfarbe
  • Weiß
Blütenduft
  • Nein, neutral bitte
Blütezeiten (Jahreszeit)
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
Blätter im Frühling
  • Grün
Blätter im Sommer
  • Grün
Blätter im Herbst
  • Grün
Blätter im Winter
  • Grün
Vermehrungs-Methoden
  • Saatgut
  • Kopfstecklinge
Wuchsform
  • Verzweigung
  • Aufrecht
Umgebung
Kälteverträglichkeit
  • Z11-12
Hitzeverträglichkeit
  • H12-1
Wintertemperaturen [°C]
  • 4 - 0
Anzahl von Tagen mit Temperaturen über 30C
  • 0 - 210
Feuchtigkeit
  • gut drainiert
Lichtverträglichkeit
  • Halbschatten
Nutzung
Standard Kategorie
  • Kakteen & Sukkulenten
  • Kakteen
Verwendung
  • Attraktive Blüten
Kreativ-Kategorien
  • Geeignet für Kinder
  • Für Einsteiger
  • Farben
Gartenart
  • Haus oder Wintergarten
  • Container
Anstrengungen
  • Anfänger
Jahreswachstum
  • Bis zu 10 Jahre