Duftwicken

Lathyrus odoratus | Bewertung: 1 Bewertungen | Druck / PDF

Kann sich im Sommer farblich nicht festlegen...gut für dich, interessant für die Evolution.

Es gibt einen Grund, warum die Lathyrus odoratus auch als Duftende Platterbse bekannt ist. Diese wirklich sehr schöne Einjährige verströmt im Garten einen ganz intensiven Duft. Die Blüten sind in den Sommermonaten – die Blütezeit - mal Rosa, mal Purpur, mal Weiß, mal Blau – Überraschungen sind also die Regel. Sie brauchen viel Sonne und regelmäßiges Wasser, sie ist daher etwas pflegeintensiver. Pflanzt sie im März und geht jederzeit kompromisslos gegen Verblühtes vor, dann könnt ihr euch an den Farben und am Duft der Lathyrus odoratus erfreuen.

Bewerten:
Pflanze
Giftig?
  • ja
Giftig: Kommentare
  • Vermeide es, die Samen zu essen, da man sonst leichte Magenprobleme bekommen kann
Höhe [m]
  • 1.5 - 2
Breite [m]
  • 2
Dominierende Blütenfarbe
  • Lila
Blütenduft
  • Ja, Duft bitte
Blütezeiten (Jahreszeit)
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
Blätter im Sommer
  • Graugrün
Blätter im Herbst
  • Graugrün
Vermehrungs-Methoden
  • Saatgut
Wuchsform
  • Kletternd
Umgebung
Säuregehalt
  • sauer
  • neutral
  • alkalisch
Kälteverträglichkeit
  • Z9-10
Hitzeverträglichkeit
  • H8-1
Wintertemperaturen [°C]
  • -7 - 4
Anzahl von Tagen mit Temperaturen über 30C
  • 0 - 120
Feuchtigkeit
  • gut drainiert
Bodenbeschaffenheit
  • sandhaltig
  • tonig
  • kalkhaltig
  • lehmhaltig
Lichtverträglichkeit
  • Vollsonniger Stand
  • Halbschatten
Exponierte Lage?
  • Ungeschützt
  • Geschützt
Nutzung
Standard Kategorie
  • Kletterpflanzen
Verwendung
  • Attraktive Blüten
Kreativ-Kategorien
  • Geeignet für Kinder
  • Schnellwachsend
  • Dezent duftend
  • Für Einsteiger
  • Farben
  • Blütenpracht
  • Für Vögel und Bienen
Gartenart
  • Bauerngarten
Verwendungszweck
  • Schnittblumen
  • Ufer und Hänge
  • Wände, Rankgitter und Pergolas
  • Abgrenzung
Anstrengungen
  • Anfänger
Jahreswachstum
  • 1 bis 2 Jahre
17 Verwandte Pflanzen