Deutzien

Deutzia | Bewertung: 3 Bewertungen | Druck / PDF

Ihr lebt entspannt in den Tag hinein? Großartig, die Deutzie auch. Und das über jahrelang, ohne euch für euren Lebensstil zu kritisieren.

Deutzia, hier auch Deutzien, gehören den Hortensiengewächsen an. Ihre weißen Blüten verschaffen ihr den idealen Ruf als Zierpflanze und da sie sehr langsam nur in die Höhe wachsen, könnt ihr sie ohne viel Arbeit im Garten anpflanzen. Auch wenn sie nur alle paar Jahre mal ein wenig beschnitten wird, stört es sie nicht. Um trotz Allem ein wenig Wachstum zu erkennen, sollte der Boden im Garten einigermaßen feucht und gut durchlässig sein, zwar ist Sonne ihr liebstes Nahrungsmittel, sie kann allerdings auch bei weniger Direktlicht gedeihen.

Bewerten:
Pflanze
Giftig?
  • no
Höhe [m]
  • 0.6 - 3.5
Breite [m]
  • 1 - 3
Dominierende Blütenfarbe
  • Unterschiedlich
Blütenduft
  • Nein, neutral bitte
Blütezeiten (Jahreszeit)
  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
Blätter im Frühling
  • Grün
Blätter im Sommer
  • Grün
Blätter im Herbst
  • Grün
Vermehrungs-Methoden
  • Weichholz Stecklinge
  • Saatgut
  • Steckhölzer
Wuchsform
  • Überhängend
  • buschig
  • aufrecht
Umgebung
Säuregehalt
  • sauer
  • neutral
  • alkalisch
Kälteverträglichkeit
  • Unterschiedlich
Hitzeverträglichkeit
  • Unterschiedlich
Feuchtigkeit
  • gut drainiert
  • gut drainiert bei häufiger Bewässerung
  • schlecht drainiert
Bodenbeschaffenheit
  • sandhaltig
  • tonig
  • kalkhaltig
  • lehmhaltig
Lichtverträglichkeit
  • Vollsonniger Stand
Exponierte Lage?
  • Ungeschützt
  • Geschützt
Nutzung
Standard Kategorie
  • Bäume & Sträucher
  • Sträucher
Verwendung
  • Duftende Blüten
Kreativ-Kategorien
  • Geeignet für Kinder
  • Für Einsteiger
  • Farben
Gartenart
  • Bauerngarten
  • Stadt
Verwendungszweck
  • Ufer und Hänge
  • Abgrenzung
Anstrengungen
  • Anfänger
Jahreswachstum
  • Bis zu 10 Jahre