Breitblättriger Zwergbambus

Sasa palmata | Auch bekannt als: Palmenbambus | Bewertung: 0 Bewertungen | Druck / PDF

Ein Leben unter Palmen ist kein Problem. Ein Garten ganz aus Bambus auch nicht. Und selbst im Winter noch mit Karibik-Ambiente

Der Palmenbambus ist mit einer der größten Bambusarten der Welt, daher auch der Name - Sasa palmata. Wächst hervorragend unter größeren Bäumen, ist aber als Zierde am Teichrand am besten aufgehoben, denn mit den riesigen Blättern von bis zu 30cm Größe fühlt man sich gleich wie in der Karibik. Im Halbschatten fühlt er sich sehr wohl, Hauptsache, der Boden ist gut feucht und besteht aus sandig-steinigem Lehm. Eignet sich sogar als Hecke, denn der Bambus ist ziemlich winterhart und kann selbst -20°C noch angenehm vertragen.

Bewerten:
Pflanze
Giftig?
  • no
Höhe [m]
  • 2 - 3
Breite [m]
  • 4
Dominierende Blütenfarbe
  • Unauffällig oder nicht vorhanden
Blütenduft
  • Nein, neutral bitte
Blätter im Frühling
  • Grün
Blätter im Sommer
  • Grün
Blätter im Herbst
  • Grün
Blätter im Winter
  • Braun oder Bronze
Vermehrungs-Methoden
  • Abteilung
  • Wurzelstecklinge
Wuchsform
  • Überhängend
  • aufrecht
Umgebung
Säuregehalt
  • sauer
  • neutral
  • alkalisch
Kälteverträglichkeit
  • Z7-11
Hitzeverträglichkeit
  • H12-7
Wintertemperaturen [°C]
  • -18 - 4
Anzahl von Tagen mit Temperaturen über 30C
  • 60 - 210
Feuchtigkeit
  • gut drainiert bei häufiger Bewässerung
Bodenbeschaffenheit
  • sandhaltig
  • tonig
  • lehmhaltig
Lichtverträglichkeit
  • Vollsonniger Stand
  • Halbschatten
  • Vollschatten
Exponierte Lage?
  • Ungeschützt
  • Geschützt
Nutzung
Standard Kategorie
  • Gräser, Farne & Bambus
  • Bambus
Verwendung
  • Dekoratives Laub
Kreativ-Kategorien
  • Geeignet für Kinder
  • Für Einsteiger
  • Wir lieben die Dunkelheit
  • Bonsai
  • Vertreibt die Nachbarn
  • Für jede Jahreszeit
Gartenart
  • Container
  • Stadt
Verwendungszweck
  • Schatten
  • Bodendecker
  • Hecken und Schutzwände (Sichtschutz)
Anstrengungen
  • Anfänger
Jahreswachstum
  • Bis zu 20 Jahre