Beschorneria septentrionalis

Beschorneria septentrionalis | Bewertung: 0 Bewertungen | Druck / PDF

Pink mal pink? Ergibt glückliche Glockenformen im feuchten Garten.

Aus dem warmen Mexiko stammt die immergrüne Beschorneria septentrionalis, eine hierzulande noch sehr seltene Pflanze. Als Exot ist sie am besten in einem Topf oder Kübel aufgehoben, der drinnen überwintern kann. Ihr Wuchs ähnelt dem einer Agave, und der Blütenstand, der bis zu 150 cm hoch werden kann, ist ein echtes Highlight! Der Stängel ist nämlich leuchtend pink und mit ebenfalls pinken oder roten, glockenförmig hängenden Blüten bestückt, die im Frühjahr immerhin 4 bis 6 Wochen lang für einen sensationellen Hingucker sorgen. Idealerweise hast du für dieses Schmuckstück ein sonniges bis halbschattiges Plätzchen mit gleichmäßig feuchtem, gut durchlässigem Boden zur Verfügung.

Bewerten:
Pflanze
Giftig?
  • no
Höhe [m]
  • 1.5
Breite [m]
  • 1
Dominierende Blütenfarbe
  • Rot
Blütenduft
  • Nein, neutral bitte
Blütezeiten (Jahreszeit)
  • Juli
Blätter im Frühling
  • Graugrün
Blätter im Sommer
  • Graugrün
Blätter im Herbst
  • Graugrün
Blätter im Winter
  • Graugrün
Vermehrungs-Methoden
  • Saatgut
  • Ableger
Wuchsform
  • Blütentriebe aufrecht
  • Rosette
  • stachlig/ dornig
Umgebung
Säuregehalt
  • sauer
  • neutral
  • alkalisch
Kälteverträglichkeit
  • Z7-11
Hitzeverträglichkeit
  • H12-10
Wintertemperaturen [°C]
  • -18 - 4
Anzahl von Tagen mit Temperaturen über 30C
  • 150 - 210
Feuchtigkeit
  • gut drainiert
Bodenbeschaffenheit
  • sandhaltig
  • lehmhaltig
Lichtverträglichkeit
  • Vollsonniger Stand
Exponierte Lage?
  • Geschützt
Nutzung
Standard Kategorie
  • Kakteen & Sukkulenten
  • Sukkulenten
Verwendung
  • Dekoratives Laub
Kreativ-Kategorien
  • Geeignet für Kinder
  • Für Einsteiger
  • Blütenpracht
  • Für jede Jahreszeit
Gartenart
  • Haus oder Wintergarten
  • Container
  • Stadt
Verwendungszweck
  • Solitär
  • Architektonisch
Anstrengungen
  • Anfänger
Jahreswachstum
  • Bis zu 20 Jahre