Baumheide 'Alberts Gold'

Erica arborea 'Alberts Gold' | Bewertung: 0 Bewertungen | Druck / PDF

Erica arborea, die Baumheide, ist ein schöner Strauch der bekannten kleinen Beet-Erike. Die baum-oder strauchförmige Art ist im Mittelmeerraum vollkommen hart und wird dort gerne in Gärten verwendet. Bei uns benötigt die sehr attraktive Pflanze besten Winterschutz. Sie entwickelt sehr hartes, widerstandsfähiges Holz, das Verwendung als Rohmaterial für Pfeifen findet. Der Strauch erreicht eine Höhe von etwa 4m oder mehr und ist im Sommer übersät mit Massen von kleinen, glockenförmigen Blüten in weißer Färbung mit leicht getönter Öffnung. Die Pflanze ist immergrün und sehr dicht. Sie verlangt sonnigen Stand auf durchlässigem Boden und besten Winterschutz. Sie sollte nicht mehr als -5 Grad Celsius ausgesetzt sein. Die Pflanze ist langsam wachsend und kann durch Steckling im Sommer unter Glas oder Folie oder durch Aussaat der winzigen Samen vermehrt werden.

Bewerten:
Pflanze
Giftig?
  • no
Höhe [m]
  • 1.5 - 2
Breite [m]
  • 0.9
Dominierende Blütenfarbe
  • Weiß
Blütenduft
  • Ja, Duft bitte
Blütezeiten (Jahreszeit)
  • April
  • Mai
  • Juni
Blätter im Frühling
  • Grün
Blätter im Sommer
  • Grün
Blätter im Herbst
  • Grün
Blätter im Winter
  • Grün
Auszeichnungen?
  • Ja, Duft bitte
Vermehrungs-Methoden
  • Halbharte Stecklinge
  • Absenken
Wuchsform
  • buschig
  • aufrecht
Umgebung
Säuregehalt
  • sauer
  • neutral
Kälteverträglichkeit
  • Z9-10
Hitzeverträglichkeit
  • H10-9
Wintertemperaturen [°C]
  • -7 - 4
Anzahl von Tagen mit Temperaturen über 30C
  • 120 - 180
Feuchtigkeit
  • gut drainiert
  • gut drainiert bei häufiger Bewässerung
Bodenbeschaffenheit
  • sandhaltig
  • tonig
  • lehmhaltig
Lichtverträglichkeit
  • Vollsonniger Stand
Exponierte Lage?
  • Ungeschützt
  • Geschützt
Nutzung
Standard Kategorie
  • Bäume & Sträucher
  • Sträucher
Verwendung
  • Lange Saison
Kreativ-Kategorien
  • Geeignet für Kinder
  • Dezent duftend
  • Für Einsteiger
  • Blütenpracht
  • Für Vögel und Bienen
  • Unsere Empfehlung
Gartenart
  • Bauerngarten
Verwendungszweck
  • Solitär
Anstrengungen
  • Anfänger
Jahreswachstum
  • Bis zu 20 Jahre
2 Verwandte Pflanzen
Erica arborea

Baumheide

PFLANZEN Erica arborea

Erica arborea, die Baumheide, ist ein schöner Strauch der bekannten kleinen Beet-Erike. Die baum-oder strauchförmige Art ist im Mittelmeerraum vollkommen hart und wird dort gerne in Gärten verwendet. Bei uns benötigt die sehr attraktive Pflanze besten Winterschutz. Sie entwickelt sehr hartes, widerstandsfähiges Holz, das Verwendung als Rohmaterial für Pfeifen findet. Der Strauch erreicht eine Höhe von etwa 4m oder mehr und ist im Sommer übersät mit Massen von kleinen, glockenförmigen Blüten in weißer Färbung mit leicht getönter Öffnung. Die Pflanze ist immergrün und sehr dicht. Sie verlangt sonnigen Stand auf durchlässigem Boden und besten Winterschutz. Sie sollte nicht mehr als -5 Grad Celsius ausgesetzt sein. Die Pflanze ist langsam wachsend und kann durch Steckling im Sommer unter Glas oder Folie oder durch Aussaat der winzigen Samen vermehrt werden.