Baum-Strelitzie

Strelitzia nicolai | Bewertung: 0 Bewertungen | Druck / PDF

Wächst im Sommer draußen und wird nicht gelb – ist aber irgendwie mit der Banane verwandt

Willkommen im Tropenparadies! Mit ihren außergewöhnlichen exotischen Blüten ist die Baum-Strelitzie (Strelitzia nicolai) eine fantastische Zierde für jeden Wintergarten und – zumindest in den Sommermonaten – auch unter freiem Himmel. Dieses in Südafrika beheimatete Schmuckstück sieht auf den ersten Blick aus wie eine Bananenstaude mit großen, imposanten Blattwedeln. Die Baum-Strelitzie wird 3 bis 6 Meter hoch und kann ab April/Mai raus auf die Terrasse oder in den Garten, wo sie ein echter Blickfang ist. Überwintern muss sie drinnen an einem hellen Ort bei ungefähr 10°C. Im Winter nur wenig gießen, im Sommer eher feucht halten. Staunässe musst du aber vermeiden.

Bewerten:
Pflanze
Giftig?
  • no
Höhe [m]
  • 10
Breite [m]
  • 5
Dominierende Blütenfarbe
  • Weiß
Blütenduft
  • Nein, neutral bitte
Blütezeiten (Jahreszeit)
  • März
  • April
  • Mai
Blätter im Frühling
  • Graugrün
Blätter im Sommer
  • Graugrün
Blätter im Herbst
  • Graugrün
Blätter im Winter
  • Graugrün
Vermehrungs-Methoden
  • Saatgut
  • Abteilung
Wuchsform
  • Gruppenbildend
Umgebung
Kälteverträglichkeit
  • Z12-15
Hitzeverträglichkeit
  • H12-10
Anzahl von Tagen mit Temperaturen über 30C
  • 150 - 210
Feuchtigkeit
  • gut drainiert bei häufiger Bewässerung
Lichtverträglichkeit
  • Vollsonniger Stand
  • Halbschatten
Exponierte Lage?
  • Geschützt
Nutzung
Standard Kategorie
  • Zimmerpflanzen, exotische und andere Pflanzen
  • Zimmerpflanzen
Verwendung
  • Attraktive Blüten
Kreativ-Kategorien
  • Geeignet für Kinder
  • Für Einsteiger
  • Farben
  • Blütenpracht
Gartenart
  • Haus oder Wintergarten
  • Container
Verwendungszweck
  • Schnittblumen
  • Solitär
Anstrengungen
  • Anfänger
Jahreswachstum
  • 2 bis 5 Jahre