Astilbe 'Purpurlanze'

Astilbe 'Purpurlanze' | Auch bekannt als: Prachtspiere 'Purpurlanze' | Bewertung: 0 Bewertungen | Druck / PDF

Robust, anpassungsfähig und pflegeleicht sind die Vertreter der Astilbe, einer buschigen Staude, die eine Höhe von bis zu 2 Metern erreichen kann. Von Juni bis September blühen sie mit zahlreichen kleinen, fedrigen Blüten in weiß, rosa, rot oder lila – ein echter Blickfang für jeden schönen Garten! Die auch als Prachtsspiere bekannte Pflanze liebt einen halbschattigen bis schattigen Standort und verträgt keine große Hitze. Der Boden sollte nährstoffreich und immer feucht sein, wobei Staunässe im Winter vermieden werden muss. Im Frühjahr die Pflanze bodennah schneiden, dann wächst sie wunderbar dekorativ und begeistert mehrere Jahre mit ihren langen, farbenfrohen Blütenrispen.

Bewerten:
Pflanze
Giftig?
  • no
Höhe [m]
  • 1.2
Breite [m]
  • 0.9
Dominierende Blütenfarbe
  • Rot
Blütenduft
  • Nein, neutral bitte
Blütezeiten (Jahreszeit)
  • August
  • September
Blätter im Frühling
  • Grün
Blätter im Sommer
  • Grün
Vermehrungs-Methoden
  • Abteilung
Wuchsform
  • Habitus 2
Umgebung
Säuregehalt
  • sauer
  • neutral
  • alkalisch
Kälteverträglichkeit
  • Z3-8
Hitzeverträglichkeit
  • H8-2
Wintertemperaturen [°C]
  • -40 - -7
Anzahl von Tagen mit Temperaturen über 30C
  • 1 - 120
Feuchtigkeit
  • gut drainiert bei häufiger Bewässerung
  • schlecht drainiert
  • sumpfig
Bodenbeschaffenheit
  • lehmhaltig
Lichtverträglichkeit
  • Vollsonniger Stand
  • Halbschatten
Exponierte Lage?
  • Ungeschützt
  • Geschützt
Nutzung
Standard Kategorie
  • Blumen & Stauden
  • Stauden
Verwendung
  • Attraktive Blüten
Kreativ-Kategorien
  • Geeignet für Kinder
  • Für Einsteiger
  • Farben
  • Teichpflanzen
Gartenart
  • Sumpfgarten
  • Waldgelände
  • Bauerngarten
  • Steingarten
Verwendungszweck
  • Blumenbeete
  • Abgrenzung
Anstrengungen
  • Anfänger
Jahreswachstum
  • 2 bis 5 Jahre