Aster thomsonii

Aster thomsonii | Bewertung: 0 Bewertungen | Druck / PDF

Halber Schatten voller Wärme – das steht auf der Partyeinladung für die buschige Aster im Sommer. Um botanische Antwort wird gebeten.

Die buschige Aster mit Namen Aster thomsonii ist eher eine kleine Vertreterin der Aster-Familie, kann mit ihren 75cm aber dennoch im sonnigen Ziergarten eine große Rolle spielen. Denn die lavendel-blaue Blüte mit gelbem Mittelpunkt besticht durch ihre Attraktivität, gepaart mit einem geringen Pflegeaufwand. Einfach warmen Halbschatten auf den feuchten Boden geben. Im Winter solltest du die mehrjährige Staude aber ein wenig schützen, denn alles südlich von -18°C ist gefährlich. Zwischen Juli und September ist dann Party im Garten angesagt, denn sowohl Bienen als auch Schmetterlinge zeigen sich angetan von ihr.

Bewerten:
Pflanze
Giftig?
  • no
Höhe [m]
  • 0.6 - 0.75
Breite [m]
  • 0.5
Dominierende Blütenfarbe
  • Blau
Blütenduft
  • Nein, neutral bitte
Blütezeiten (Jahreszeit)
  • Juli
  • August
  • September
Blätter im Frühling
  • Grün
Blätter im Sommer
  • Grün
Vermehrungs-Methoden
  • Saatgut
  • Basale Stecklinge
  • Abteilung
Wuchsform
  • Gruppenbildend
Umgebung
Säuregehalt
  • sauer
  • neutral
  • alkalisch
Kälteverträglichkeit
  • Z4-8
Hitzeverträglichkeit
  • H8-1
Wintertemperaturen [°C]
  • -34 - -7
Anzahl von Tagen mit Temperaturen über 30C
  • 0 - 120
Feuchtigkeit
  • gut drainiert bei häufiger Bewässerung
Bodenbeschaffenheit
  • sandhaltig
  • tonig
  • kalkhaltig
  • lehmhaltig
Lichtverträglichkeit
  • Halbschatten
Exponierte Lage?
  • Ungeschützt
  • Geschützt
Nutzung
Standard Kategorie
  • Blumen & Stauden
  • Stauden
Verwendung
  • Attraktive Blüten
Kreativ-Kategorien
  • Geeignet für Kinder
  • Für Einsteiger
  • Farben
  • Blütenpracht
  • Rosen & Klassiker
Gartenart
  • Bauerngarten
  • Steingarten
  • Container
  • Naturgebiet
Verwendungszweck
  • Blumenbeete
  • Schnittblumen
  • Abgrenzung
Anstrengungen
  • Anfänger
Jahreswachstum
  • 2 bis 5 Jahre
1 Verwandte Pflanzen