Ankara-Krokus

Crocus ancyrensis | Auch bekannt als: Kleinasiatischer Krokus | Bewertung: 0 Bewertungen | Druck / PDF

Vom Bosporus in deinen Garten – Sozusagen der Döner des Gartens

Der Ankara-Krokus oder Crocus ancyrensis wird auch Kleinasiatischer Krokus genannt. Es handelt sich um einen einfarbigen Krokus mit wunderschönen, goldgelben Blüten. Der Ankara-Krokus zaubert Farbe in den Garten! Die im Februar erscheinenden Blüten sind mit ihrem intensiven Farbton ein echter Blickfänger. Der Ankara-Krokus erreicht eine Wuchshöhe von nur etwa 10cm. An idealen Standorten, dass heißt an sonnigen Standorten mit durchlässigem, trockenem Boden, ist kaum Pflege nötig. Es handelt sich um eine sehr gute Wahl für Steingärten oder Rabatten. Der Ankara-Krokus wird deinen Garten mit seinen goldgelben Blüten verzaubern.

Bewerten:
Pflanze
Giftig?
  • no
Höhe [m]
  • 0 - 0.1
Breite [m]
  • 0.1
Dominierende Blütenfarbe
  • Gelb
Blütenduft
  • Nein, neutral bitte
Blütezeiten (Jahreszeit)
  • Spätwinter
  • März
  • April
Blätter im Frühling
  • Graugrün
Blätter im Winter
  • Graugrün
Vermehrungs-Methoden
  • Saatgut
  • Ableger
Wuchsform
  • Gruppenbildend
Umgebung
Säuregehalt
  • sauer
  • neutral
  • alkalisch
Kälteverträglichkeit
  • Z3-8
Hitzeverträglichkeit
  • H8-1
Wintertemperaturen [°C]
  • -40 - -7
Anzahl von Tagen mit Temperaturen über 30C
  • 0 - 120
Feuchtigkeit
  • gut drainiert
Bodenbeschaffenheit
  • sandhaltig
  • tonig
  • kalkhaltig
  • lehmhaltig
Lichtverträglichkeit
  • Vollsonniger Stand
Exponierte Lage?
  • Ungeschützt
  • Geschützt
Nutzung
Standard Kategorie
  • Blumen & Stauden
  • Blumenzwiebeln
Verwendung
  • Attraktive Blüten
Kreativ-Kategorien
  • Geeignet für Kinder
  • Für Einsteiger
  • Farben
Gartenart
  • Bauerngarten
  • Steingarten
  • Küstengelegen
  • Container
  • Stadt
  • Kiesgarten
Verwendungszweck
  • Blumenbeete
  • Abgrenzung
Anstrengungen
  • Anfänger
Jahreswachstum
  • 2 bis 5 Jahre
18 Verwandte Pflanzen
Crocus botanical mixed

Krokusse

PFLANZEN Crocus

Die Krokusse oder Crocus sind eine Pflanzengattung, die zur Familie der Schwertliliengewächse gehört. Die Krokusse sind sehr beliebte Frühlingsblumen. Die Frühjahrskrokusse blühen bereits im Februar oder März, ausgenommen der großblumigen Krokusse, die erst im April blühen. Obwohl es sich bei den Krokussen um klassische Frühlingsblumen handelt, gibt es einige weniger bekannte Herbstkrokusse, deren Blüten erst im September erscheinen. Die wunderschönen, radiärsymmetrischen Blüten der Krokusse sind dreizählig und röhrenförmig. Die Krokusse sind unkomplizierte und robuste Pflanzen, die mit ihrer Blütenpracht jeden Garten verschönern.

Crocus angustifolius

Goldlackkrokus

PFLANZEN Crocus angustifolius | -40°C - -1°C Anfänger Vollsonniger Stand

Aus der Gattung der Krokusse kommt mit dem Goldlack-Krokus einer der schöneren Vertreter in deinen Garten. Botanisch Crocus angustifolius genannt, ist die Zwiebelpflanze höchstens zu 5-6cm bereit, zeigt dafür aber auch schöne orange bis goldfarbige Blüten in Becherform. Auch bei Temperaturen von -35°C kann sie sich entwickeln, um im April mit voller Leuchtkraft den Steingarten zu verzieren. Viel Sonne und ein trockenes Stückchen Erde sind dabei gute Voraussetzungen. Allerdings bevorzugt es, neben einem sandigem Boden, eine gewisse Höhe. Solltest du also an einem sehr flachen Ort wohnen, kann es mit diesem Krokus ein wenig schwerer werden. Aber du schaffst das schon.

Siebenbürger Herbst-Krokus

PFLANZEN Crocus banaticus | -34°C - -7°C Anfänger Halbschatten, Vollsonniger Stand

Einzigartig. Genau mit diesem Wort lässt sich der Siebenbürger Herbst-Krokus am besten beschreiben. Aus Rumänien kommend, ist der Crocus banaticus auch im Sommer auf einen frisch-feuchten Boden in der hellen bis halbschattigen Sonne angewiesen. Dafür leuchtet er dann aber auch von Ende August bis in den Oktober hinein in einem kräftigen blau-violett. Temperaturen von bis zu -35°C sind kein Problem für diesen Krokus, der 12cm in die Höhe wachsen kann. Hier eignet er sich ideal als Zierpflanze für Steingärten und Rabatten. Zudem pflegeleicht, was will man mehr?

Crocus biflorus var. parkinsonii

Zweiblütige Krokus

PFLANZEN Crocus biflorus | -34°C - -7°C Anfänger Vollsonniger Stand

Der Zweiblütige Krokus ist auch unter den Namen Schottischer Krokus oder Crocus biflorus bekannt. Es handelt sich um eine kleinwüchsige Krokus-Art, die eine Wuchshöhe von bis zu etwa 10cm erreichen kann. Der Zweiblütige Krokus umfasst um die 14 Sorten. Je nach Sorte sind die Blüten des Zweiblütigen Krokus, weiß oder violett-blau, manchmal mit gelbem Schlund und Streifen auf der äußeren Blütenseite. Die Blütezeit erstreckt sich von Februar bis März, bei wenigen Sorten auch von September bis Oktober. Der Zweiblütige Krokus wirkt überaus dekorativ und verschönert mit seinen herrlichen Blüten jeden Garten. Es handelt sich um eine sehr beliebte Zierpflanze für Steingärten und Rabatten.

Crocus cartwrightianus

Wilder Safrankrokus

PFLANZEN Crocus cartwrightianus | -23°C - -1°C Anfänger Vollsonniger Stand

Der Crocus cartwrightianus ist eine Pflanzenart, die zur Gattung der Krokusse gehört. Umgangssprachlich wird der Crocus cartwrightianus auch als Wilder Safrankrokus bezeichnet. Es handelt sich um eine ausdauernde Knollenpflanze, die vor allem mit ihren wunderschönen, erst im Herbst blühenden Blüten entzückt. Die Blütenfarbe der becherförmigen Blüten reicht von weiß bis helllila. Der Crocus cartwrightianus sollte mit Pflanzen, die im Frühling und Sommer blühen kombiniert werden, um so fast das ganze Jahr über blühende Blumen im Garten zu haben. Der anspruchslos Wilde Safrankrokus mag helle Stellen und trockene Böden. Die Zierpflanze eignet sich deshalb ausgezeichnet für Steingärten.

Crocus chrysanthus Blue Pearl

Kleine Krokus

PFLANZEN Crocus chrysanthus | -40°C - -7°C Anfänger Vollsonniger Stand

Der Kleine Krokus wird auch Balkan Krokus oder Crocus chrysanthus genannt. Es handelt sich um einen Krokus mit cremeweißer bis gold- oder orange-gelber Blüte. Die Krokus-Zwiebel sollte zwischen September und November gepflanzt werden. Die Hauptblütezeit liegt März. Die Wuchshöhe des Kleinen Krokus ist 4 – 10cm hoch. Diese Blume liebt sonnige Standorte und benötigt nicht viel Wasser. Es handelt sich um eine wunderschöne und äußerst pflegeleichte Zierpflanze. Falls du nicht viel Zeit zum gärtnern hast aber trotzdem Wert auf einen schönen und gepflegten Garten legst, dann ist der Kleine Krokus perfekt für dich.