Anemone x fulgens 'Annulata Grandiflora'

Anemone x fulgens 'Annulata Grandiflora' | Bewertung: 0 Bewertungen | Druck / PDF

Scharlachroter Garten gefällig? Dann sollte dringend die Anemone x fulgens im Garten Einzug halten. Ein Hybrid der Anemone zeigt auf 30cm Wuchshöhe zwischen März und Mai ein Farbspektakel sondergleichen, zudem ist die Pflege fast an einer Hand abzuzählen. Sie mag Sonne lieber als Temperaturen unter -12°C, also Obacht. Sand als Boden ist großartig, je frischer das Substrat, desto frischer die Pflanze später – so einfach. Auch als Schnittblumen für den Gartentisch eine wahre Zierde.

Bewerten:
Pflanze
Giftig?
  • ja
Giftig: Kommentare
  • Der Saft dieser Pflanze kann die Haut reizen
Höhe [m]
  • 0.3
Breite [m]
  • 0.15
Dominierende Blütenfarbe
  • Rot
Blütenduft
  • Nein, neutral bitte
Blütezeiten (Jahreszeit)
  • März
  • April
  • Mai
Vermehrungs-Methoden
  • Saatgut
Umgebung
Säuregehalt
  • sauer
  • neutral
  • alkalisch
Kälteverträglichkeit
  • Z8-11
Hitzeverträglichkeit
  • H12-8
Wintertemperaturen [°C]
  • -12 - 4
Anzahl von Tagen mit Temperaturen über 30C
  • 90 - 210
Feuchtigkeit
  • gut drainiert
Bodenbeschaffenheit
  • sandhaltig
Lichtverträglichkeit
  • Vollsonniger Stand
Exponierte Lage?
  • Ungeschützt
  • Geschützt
Nutzung
Standard Kategorie
  • Blumen & Stauden
  • Wiesenblumen
Verwendung
  • Attraktive Blüten
Kreativ-Kategorien
  • Für Einsteiger
  • Farben
Gartenart
  • Waldgelände
  • Bauerngarten
  • Steingarten
  • Wiesen
Verwendungszweck
  • Unterpflanzung
Anstrengungen
  • Anfänger
Jahreswachstum
  • 2 bis 5 Jahre
1 Verwandte Pflanzen

Anemone x fulgens

PFLANZEN Anemone x fulgens

Scharlachroter Garten gefällig? Dann sollte dringend die Anemone x fulgens im Garten Einzug halten. Ein Hybrid der Anemone zeigt auf 30cm Wuchshöhe zwischen März und Mai ein Farbspektakel sondergleichen, zudem ist die Pflege fast an einer Hand abzuzählen. Sie mag Sonne lieber als Temperaturen unter -12°C, also Obacht. Sand als Boden ist großartig, je frischer das Substrat, desto frischer die Pflanze später – so einfach. Auch als Schnittblumen für den Gartentisch eine wahre Zierde.