Anemone tschaernjaewii

Anemone tschaernjaewii | Bewertung: 0 Bewertungen | Druck / PDF

Sonne satt für die winterharte Staude – dann hast du einen Mittelpunkt aus einem lilafarbenen Höhepunkt

Sonne und durchlässige Erde im Überfluss, dazu noch das ein oder andere Glas Wasser, schon hast du den Cocktail für einen guten Start ins Leben von Anemone tschaernjaewii. Die knollige, immergrüne Staude offenbart im Frühling weiß-rosa Blüten, deren Mittelpunkt ein schönes Lila darstellt. Wie man schon sieht, wenig Arbeit für eine winterharte Staude, die du in der kalten Jahreszeit aber dennoch im Hausinneren überwintern kannst, wenn du sicher gehen möchtest.

Bewerten:
Pflanze
Giftig?
  • ja
Giftig: Kommentare
  • Der Saft dieser Pflanze kann die Haut reizen
Höhe [m]
  • 0.23
Breite [m]
  • 0.1
Dominierende Blütenfarbe
  • Rosa
Blütenduft
  • Nein, neutral bitte
Blütezeiten (Jahreszeit)
  • März
  • April
  • Mai
Blätter im Frühling
  • Grün
Blätter im Sommer
  • Grün
Vermehrungs-Methoden
  • Saatgut
Umgebung
Säuregehalt
  • sauer
  • neutral
  • alkalisch
Kälteverträglichkeit
  • Z5-8
Hitzeverträglichkeit
  • H8-5
Wintertemperaturen [°C]
  • -29 - -7
Anzahl von Tagen mit Temperaturen über 30C
  • 30 - 120
Feuchtigkeit
  • gut drainiert
Bodenbeschaffenheit
  • sandhaltig
Lichtverträglichkeit
  • Vollsonniger Stand
Exponierte Lage?
  • Ungeschützt
  • Geschützt
Nutzung
Standard Kategorie
  • Blumen & Stauden
  • Wiesenblumen
Verwendung
  • Attraktive Blüten
Kreativ-Kategorien
  • Für Einsteiger
  • Farben
Gartenart
  • Waldgelände
  • Bauerngarten
  • Steingarten
  • Wiesen
Verwendungszweck
  • Unterpflanzung
Anstrengungen
  • Anfänger
Jahreswachstum
  • 2 bis 5 Jahre