Amerikanische Sternhortensie

Decumaria barbara | Bewertung: 0 Bewertungen | Druck / PDF

Duft, schöne Blüte und Früchte – der Stern dieser Hortensie leuchtet hoch im geschützten, sonnigen Garten.

Die Amerikanische Sternhortensie (Decumaria barbara) ist in hiesigen Gärten eine echte Rarität. Sie ist ideal für alle, die ungern Sträucher und Büsche verschneiden, aber trotzdem nicht auf eine schicke Kletterpflanze verzichten wollen. Die Sternhortensie wächst nämlich sehr langsam und braucht einige Jahre, bis sie beispielsweise eine Hauswand erklommen hat. Die Geduld lohnt sich aber, denn sowohl das großblättrige grüne Laub mit seiner goldgelben Herbstfärbung als auch die duftenden weißen Blüten (im Mai/Juni) sind sehr dekorativ. Ein Hingucker sind auch die kobaltblauen Früchte. Als Standort eignet sich eine sonnige bis halbschattige Stelle mit frischem Boden. Dort wird die Amerikanische Sternhortensie bis zu 5 Meter hoch. An geschützter Stelle ist sie auch recht winterhart.

Bewerten:
Pflanze
Giftig?
  • no
Höhe [m]
  • 10
Breite [m]
  • 2
Dominierende Blütenfarbe
  • Weiß
Blütenduft
  • Ja, Duft bitte
Blütezeiten (Jahreszeit)
  • Juni
  • Juli
  • August
Blätter im Frühling
  • Grün
Blätter im Sommer
  • Grün
Blätter im Herbst
  • Grün
Vermehrungs-Methoden
  • Halbharte Stecklinge
Wuchsform
  • Kletternd
Umgebung
Kälteverträglichkeit
  • Z6-9
Hitzeverträglichkeit
  • H9-6
Wintertemperaturen [°C]
  • -23 - -1
Anzahl von Tagen mit Temperaturen über 30C
  • 45 - 150
Feuchtigkeit
  • gut drainiert
Bodenbeschaffenheit
  • lehmhaltig
Lichtverträglichkeit
  • Vollsonniger Stand
  • Halbschatten
Exponierte Lage?
  • Geschützt
Nutzung
Standard Kategorie
  • Kletterpflanzen
Verwendung
  • Attraktive Blüten und Wuchsform
Kreativ-Kategorien
  • Dezent duftend
  • Für Einsteiger
  • Farben
  • Für Vögel und Bienen
Verwendungszweck
  • Wände, Rankgitter und Pergolas
  • Bodendecker
Anstrengungen
  • Anfänger
Jahreswachstum
  • 2 bis 5 Jahre