Amerikanische Säckelblume

Ceanothus americanus | Bewertung: 0 Bewertungen | Druck / PDF

Habt ihr ‘nen Schatten? Dann bloß nicht dieser Säckelblume erzählen, die mag so was nicht

Diese Amerikanische Säckelblume kann mit so ziemlich allen Widrigkeiten im Garten umgehen. Aber wehe, es wird zu feucht oder zu schattig, dann macht sie euch einen Strich durch die botanische Rechnung. Sonst aber ist Ceanothus americanus zweifelsfrei perfekt für den Garten, den der Strauch überzeugt vor Allem durch einen sehr schönen Duft und kann gar als Schnittblume eingesetzt werden. Sie wächst vergleichsmäßig langsam, erreicht dafür aber immerhin auch stolze 90cm. Wenn ihr den optimalen Effekt erzielen wollt, dann pflanzt mehrere Exemplare zusammen.

Bewerten:
Pflanze
Giftig?
  • no
Höhe [m]
  • 1 - 1.2
Breite [m]
  • 1 - 1.5
Dominierende Blütenfarbe
  • Weiß
Blütenduft
  • Nein, neutral bitte
Blütezeiten (Jahreszeit)
  • Juni
Blätter im Frühling
  • Grün
Blätter im Sommer
  • Grün
Vermehrungs-Methoden
  • Unverholzte Stecklinge
  • Saatgut
Wuchsform
  • ausladend
  • kompakt
Umgebung
Säuregehalt
  • neutral
  • alkalisch
Kälteverträglichkeit
  • Z4-8
Hitzeverträglichkeit
  • H8-1
Wintertemperaturen [°C]
  • -34 - -7
Anzahl von Tagen mit Temperaturen über 30C
  • 0 - 120
Feuchtigkeit
  • gut drainiert
  • gut drainiert bei häufiger Bewässerung
Bodenbeschaffenheit
  • sandhaltig
  • kalkhaltig
  • lehmhaltig
Lichtverträglichkeit
  • Vollsonniger Stand
Exponierte Lage?
  • Geschützt
Nutzung
Standard Kategorie
  • Bäume & Sträucher
  • Sträucher
Verwendung
  • Attraktive Blüten
Kreativ-Kategorien
  • Geeignet für Kinder
  • Für Einsteiger
  • Farben
Gartenart
  • Bauerngarten
  • Küstengelegen
  • Stadt
  • Mediterraner Garten
Verwendungszweck
  • Wände, Rankgitter und Pergolas
  • Abgrenzung
Anstrengungen
  • Anfänger
Jahreswachstum
  • Bis zu 10 Jahre