Amerikanische Glockenblume

Campanula americana | Auch bekannt als: Hohe Glockenblume | Bewertung: 0 Bewertungen | Druck / PDF

In Amerika geht alles ein wenig schneller. Auch der Wuchs der Glockenblume. Dafür aber ein wenig abhängig von dir. Und das erfährst du alles ganz ohne Geheimdienstinformationen

Die Amerikanische Glockenblume hat es wirklich eilig. Denn die maximal 2m erreicht sie ziemlich schnell, dabei bevorzugt die sommergrüne Pflanze sogar nur ein halbschattiges Fleckchen im Garten. Die blauen Blüten zeigen sich fast länger, als es Sommer gibt, nämlich von Juni bis in den September hinein. Campanula americana, so ihr botanischer Name, will aber einen sehr feuchten Boden haben, dann macht es auch nicht so viel aus, wenn nur wenig Sauerstoff im Boden ist. Auch Kalk wird nicht gut toleriert. Wenn du die Blume nach der ersten Blüte zurückschneidest, wird das dem Wuchs und der folgenden Blüte sehr gut gefallen.

Bewerten:
Pflanze
Giftig?
  • no
Höhe [m]
  • 1.7
Breite [m]
  • 0.3
Dominierende Blütenfarbe
  • Blau
Blütenduft
  • Nein, neutral bitte
Blütezeiten (Jahreszeit)
  • Juni
  • Juli
  • August
Blätter im Frühling
  • Grün
Blätter im Sommer
  • Grün
Vermehrungs-Methoden
  • Saatgut
Wuchsform
  • aufrecht
Umgebung
Säuregehalt
  • neutral
  • alkalisch
Kälteverträglichkeit
  • Z4-8
Hitzeverträglichkeit
  • H8-1
Wintertemperaturen [°C]
  • -34 - -7
Anzahl von Tagen mit Temperaturen über 30C
  • 0 - 120
Feuchtigkeit
  • gut drainiert bei häufiger Bewässerung
Bodenbeschaffenheit
  • kalkhaltig
  • lehmhaltig
Lichtverträglichkeit
  • Vollsonniger Stand
  • Halbschatten
Exponierte Lage?
  • Ungeschützt
  • Geschützt
Nutzung
Standard Kategorie
  • Blumen & Stauden
  • Einjährige Blumen
Verwendung
  • Dauerblüher
Kreativ-Kategorien
  • Geeignet für Kinder
  • Blütenpracht
  • Rosen & Klassiker
Gartenart
  • Waldgelände
  • Bauerngarten
  • Naturgebiet
Verwendungszweck
  • Abgrenzung
Anstrengungen
  • Anfänger
Jahreswachstum
  • 2 bis 5 Jahre