Alpen-Frauenmantel

Alchemilla alpina | Bewertung: 0 Bewertungen | Druck / PDF

Frauenmantel – hält im Sommer bei Laune und im Winter gesund. Und das, ohne als Bodendecker groß aufzumucken...

Wahrhaftig vielfältig ist der Alpen-Frauenmantel, auch Alchemilla alpina getauft. Man kann ihn für so ziemlich jede Art von Garten verwenden, mit seinen 15cm Wuchshöhe eignet er sich hervorragend als Bodendecker. Die grünlich-gelben Blüten sieht man zwischen Juni und August und sie wächst auf jedem Boden prächtig. Halbschatten, Sonne oder Absonne? Sie kann mit allem. Und nicht nur als Zierde wirklich ansprechend, sondern selbst die Medizin verwendet sie. Also eine größere Fülle an Nutzen kann ein Frauenmantel gar nicht aufweisen.

Bewerten:
Pflanze
Giftig?
  • no
Höhe [m]
  • 0.08 - 0.13
Breite [m]
  • 0.5
Dominierende Blütenfarbe
  • Grün
Blütenduft
  • Nein, neutral bitte
Blütezeiten (Jahreszeit)
  • Juni
  • Juli
  • August
Blätter im Frühling
  • Grün
Blätter im Sommer
  • Grün
Blätter im Herbst
  • Grün
Vermehrungs-Methoden
  • Saatgut
  • Abteilung
Wuchsform
  • mattenförmig
Umgebung
Säuregehalt
  • sauer
  • neutral
  • alkalisch
Kälteverträglichkeit
  • Z3-7
Hitzeverträglichkeit
  • H8-1
Wintertemperaturen [°C]
  • -40 - -12
Anzahl von Tagen mit Temperaturen über 30C
  • 0 - 120
Feuchtigkeit
  • gut drainiert
  • gut drainiert bei häufiger Bewässerung
Bodenbeschaffenheit
  • sandhaltig
  • tonig
  • kalkhaltig
  • lehmhaltig
Lichtverträglichkeit
  • Vollsonniger Stand
  • Halbschatten
Exponierte Lage?
  • Ungeschützt
  • Geschützt
Nutzung
Standard Kategorie
  • Blumen & Stauden
  • Wiesenblumen
Verwendung
  • Dekoratives Laub und Attraktive Blüten
Kreativ-Kategorien
  • Geeignet für Kinder
  • Für Einsteiger
  • Farben
Gartenart
  • Bauerngarten
  • Container
  • Wiesen
Verwendungszweck
  • Blumenbeete
  • Schnittblumen
  • Unterpflanzung
  • Ufer und Hänge
  • Abgrenzung
Anstrengungen
  • Anfänger
Jahreswachstum
  • 2 bis 5 Jahre