Achillea clavennae subsp. integrifolia

Achillea clavennae subsp. integrifolia | Bewertung: 0 Bewertungen | Druck / PDF

Blüht viel zu lange und riecht viel zu gut – Gartenarbeit heißt manchmal auch „Leiden auf paradiesischem Niveau“

Die Staude mit dem fast unaussprechlichen Namen Achillea clavennae subsp. Integrifolia stammt von der weißen Schafgarbe ab, man kann sich also schon denken, in welcher Farbe die Blüten in den Sommermonaten deine Sinne verzaubern werden. Außerdem ist sie bei den Gärtnernovizen gerne gesehen, denn sie braucht an sich keine Pflege und blüht dennoch richtig kräftig. Wenn ihr der Staude einfach einen sehr sonnigen Ort zuweist, dann ist das schon mehr als die halbe Miete. Und ihr werdet sehen, von Juni bis September ist euer Garten ein Naturparadies. Wenn du die Blätter zerreibst, wirst du zudem in den Genuss einer feinen würzigen Note kommen – lass dich überraschen.

Bewerten:
Pflanze
Giftig?
  • ja
Giftig: Kommentare
  • Hautirritationen möglich, wenn man die Blätter anfasst
Höhe [m]
  • 0.15
Breite [m]
  • 0.3
Dominierende Blütenfarbe
  • Weiß
Blütenduft
  • Nein, neutral bitte
Blütezeiten (Jahreszeit)
  • Juni
  • Juli
Blätter im Frühling
  • Graugrün
Blätter im Sommer
  • Graugrün
Blätter im Herbst
  • Graugrün
Vermehrungs-Methoden
  • Saatgut
  • Abteilung
Wuchsform
  • Gruppenbildend
Umgebung
Säuregehalt
  • neutral
  • alkalisch
Kälteverträglichkeit
  • Z1-11
Hitzeverträglichkeit
  • H8-4
Wintertemperaturen [°C]
  • -46 - 4
Anzahl von Tagen mit Temperaturen über 30C
  • 14 - 120
Feuchtigkeit
  • gut drainiert
  • gut drainiert bei häufiger Bewässerung
Bodenbeschaffenheit
  • sandhaltig
  • kalkhaltig
  • lehmhaltig
Lichtverträglichkeit
  • Vollsonniger Stand
Exponierte Lage?
  • Ungeschützt
  • Geschützt
Nutzung
Standard Kategorie
  • Blumen & Stauden
  • Wiesenblumen
Verwendung
  • Attraktive Blüten
Kreativ-Kategorien
  • Für Einsteiger
  • Farben
Gartenart
  • Bauerngarten
  • Steingarten
  • Wiesen
  • Grassebene
Verwendungszweck
  • Schnittblumen
  • Abgrenzung
Anstrengungen
  • Anfänger
Jahreswachstum
  • 2 bis 5 Jahre