Ron Finley - Kein typischer Gärtner...

von Natasha Starkell | 16.05.2013 | guerilla gardening | 0 Kommentare | Bewertung: 0 Bewertungen

Ron Finley - Kein typischer Gärtner...

Ron Finley - Kein typischer Gärtner...

Gemeinsam mit seiner Gruppe „L.A. Green Grounds“, bestehend aus Gärtnern aller sozialer Schichten, bepflanzt er freie Flächen in LA.

Bewerten:

Gemeinsam mit seiner Gruppe „L.A. Green Grounds“, bestehend aus Gärtnern aller sozialer Schichten, bepflanzt er freie Flächen in LA.

Ab und zu trifft man Menschen, die einem das Gefühl geben, dass diese Welt ein besserer Ort werden kann. Und genau so ein Mensch ist Ron Finley aus South Central Los Angeles. Ein ganz normaler Mensch mit einer kleinen Besonderheit; er nahm die örtlichen Behörden beim Wort.  South Central Los Angeles ist ein Ort mit Unmengen an ungenutzten Brachflächen. Die Stadt schiebt die Verantwortung den Einwohnern zu, die Flächen nach ihrem Bedürfnis zu pflegen und genau das tat Ron Finley. Gemeinsam mit seiner Gruppe „L.A. Green Grounds“, bestehend aus Gärtnern aller sozialer Schichten, bepflanzt er diese freien Flächen mit Gemüse. Angst davor, dass das Gemüse geklaut wird? Da muss Ron Finley lachen, denn wie kann etwas geklaut werden, das auf einer öffentlichen Fläche wächst, für die jeder Bewohner verantwortlich ist? Sein großes Ziel: gesundes Essen für jeden. Längerfristig soll dieses ehrenamtliche Projekt Arbeitsplätze schaffen und besonders für Straßenkinder und Jugendliche attraktiv werden, denn ab sofort heißt es "If you ain't a gardner, you ain't gangster".

Link zum Video: http://www.ted.com/talks/ron_finley_a_guerilla_gardener_in_south_central_la.html


Natasha Starkell
Geschrieben von Natasha Starkell

Working mum, struggling with gardening chores.

Folge mir auf:

Chemie brauch ich eh nie wieder? –Von wegen VORHERIGER ARTIKEL:

Chemie brauch ich eh nie wieder? –Von wegen

von Natasha Starkell
Blumenmarkt in Hong Kong NÄCHSTER ARTIKEL:

Blumenmarkt in Hong Kong

von robin

Beliebte Artikel