Hatschi – Willkommen im Frühling

von Natasha Starkell | 13.05.2013 | heilend , frühling , heuschnupfen | 0 Kommentare | Bewertung: 0 Bewertungen

Hatschi – Willkommen im Frühling

Hatschi – Willkommen im Frühling

Gut, darauf hat niemand gewartet: die Heuschnupfenzeit.

Bewerten:

Gut, darauf hat niemand gewartet: die Heuschnupfenzeit.

 

Wie langen mussten wir sie warten -  die bunten Blumen auf der Wiese, die Blätter an den Bäumen, den Vogelgesang und das Niesen. Gut, darauf hat niemand gewartet: die Heuschnupfenzeit. Und so plagen sich viele Betroffene mit Husten, Schnupfen und tränenden Augen herum, anstatt die Schönheiten des Frühlings zu genießen. Als hätte der Frühling es geahnt, kommen mit ihm auch die Heilmittel. Gut eignet sich unter anderem die Kamille, sie erfrischt nicht nur als Tee, sondern schützt, in der Kombination mit Zitronenöl, auch vor Heuschnupfensymptome. Doch häufig kommt es vor allem auf die innere Stärke an, so auch hier. Und so lautet die Devise: stärkt das Immunsystem! Dafür eignet sich gut Grüner Tee oder auch Ingwertee mit Honig. Linderung verschaffen auch Brennnesseln oder Trauben und Äpfeln, Obst in denen Quercetin, ein gelber Naturfarbstoff zu finden ist. Aber Vorsicht, denn auch hier gilt: nicht übertreiben und zu viel nehmen. 


Natasha Starkell
Geschrieben von Natasha Starkell

Working mum, struggling with gardening chores.

Folge mir auf:

Ein Traum aus Tulpen VORHERIGER ARTIKEL:

Ein Traum aus Tulpen

von Natasha Starkell
Die Eisheiligen kommen! NÄCHSTER ARTIKEL:

Die Eisheiligen kommen!

von Natasha Starkell

Beliebte Artikel