Grüner Daumen per Mobile-App & Sensor?

von robin | 02.12.2014 | mobile , technologie , app , sensor , koubachi | 0 Kommentare | Bewertung: 7 Bewertungen

Koubachi team

Koubachi team

Koubachi team

Bewerten:

Wir sind über ein Zürcher Startup namens Koubachi gestolpert, dessen Sensor & App euch dabei helfen sollen, die Pflanzenpflege nicht zu vernachlässigen. Geht das?

Hand aufs Gärtnerherz. Wer von euch hat nicht schon mal vergessen, sich um die eigenen Pflanzen zu kümmern? Ich schon...

Koubachi ist ein Zürcher Startup das einen Sensor entwickelt hat, der in Zukunft genau das verhindern soll... Erst vor kurzem wurde die zweite Generation des Wi-Fi Plant Sensor 2, bestehend aus Indoor, Outdoor und Pro, auf den Markt gebracht. Wir haben uns das mal genauer angeschaut und sind begeistert. Die intelligenten Geräte informieren den Nutzer über Helligkeit, Lufttemperatur, Bodentemperatur und die Bodenfeuchte via Wasserdruck der eigenen Pflanzen im Haus, auf dem Balkon oder im Garten. Des Weiteren unterscheiden die Produkte zwischen Sonnenlicht und künstlicher Beleuchtung. Dank Wi-Fi schicken die Sensoren relevante 

Informationen und Pflegehinweise direkt an die kostenlose Smartphone-App oder auf einen Web-Login, die auch unabhängig von der Nutzung eines Sensors, Pflegehinweise von mehr als 800 Pflanzen bereitstellen. Unabhängig von Ort und Zeit wird der Nutzer mit genauen Tipps zur Pflege der Pflanze durch Push-Meldungen versorgt und weiß daher ganz genau, wann eine Pflanze beispielsweise gedüngt oder bewässert werden muss.

Im Selbstversuch wurde schnell klar, dass manchmal der "Ich stecke den Finger in die Erde und fühle die Feuchtigkeit"-Test nicht immer ausreicht. Klar, eine App kann so schnell einen Gärtner nicht ersetzen, aber gerade wer eine ganz besondere Pflanze zu hause hat sollte sich die Anschaffung einer solchen Lösung überlegen. Und schön sieht der Sensor auch noch aus.

Ein Profil könnt ihr euch hier kostenlos anlegen: www.koubachi.com | Zu kaufen gibt's den Sensor hier.


robin
Geschrieben von robin
Folge mir auf:

Great Gardens: "Great Dixter" by Howard Sooley VORHERIGER ARTIKEL:

Great Gardens: "Great Dixter" by Howard Sooley

von robin

Beliebte Artikel