Grüne Sneakers

von Natasha Starkell | 10.10.2013 | guerilla gardening , schuhe | 0 Kommentare | Bewertung: 0 Bewertungen

Grüne Sneakers

Grüne Sneakers

Von Labels, ihrer Endloswerbung und dem ganzen Hype um sie kann jeder halten was er möchte, aber eins ist unumstritten – ihre Medienwirksamkeit.

Bewerten:

Von Labels, ihrer Endloswerbung und dem ganzen Hype um sie kann jeder halten was er möchte, aber eins ist unumstritten – ihre Medienwirksamkeit.

Kombiniert mit einer eher unbekannten aber nicht weniger einschlafenden  Idee,  kann dies zu einem Projekt ungeahnten Ausmaßes werden. „Guerilla Gardening“ ist ebenso einfach wie wirkungsstark. Ein Säckchen mit bunte gemischten Samen geschnappt und damit ein Fleckchen Erde bepflanzt. So kann jeder mithelfen und aus einem tristen und traurig anmutenden Örtchen einen kleinen bunten Hoffnungsschimmer zaubern. Unter dem Motto “Vandalise the city with nature” kann auch dem größten Ignoranten deutlich vor Augen geführt werden, wie bedeutend die Natur und ihre einzigartig wertvollen Ressourcen sind. Prominente Unterstützung erhalten die „Guerilla Gardener“ von Adidas, die das Projekt mit kostenlosen Säcken voll mit Samenkörnern unterstützen. Nicht nur das, auch ein wirklich tolles Bild, hergestellt aus 100 Prozent recycelbaren und nachwachsenden Rohstoffen, zeigt wie es geht.

Photocredit: HowAboutNo! On Flickr (www.flickr.com/photos/howaboutno/


Natasha Starkell
Geschrieben von Natasha Starkell

Working mum, struggling with gardening chores.

Folge mir auf:

Blume der Woche: die Freesie VORHERIGER ARTIKEL:

Blume der Woche: die Freesie

von Natasha Starkell
Gesundes Unkraut frisch aus dem Garten NÄCHSTER ARTIKEL:

Gesundes Unkraut frisch aus dem Garten

von Natasha Starkell

Beliebte Artikel