Furnibloom Design -– Zuhause im Grünen

von Natasha Starkell | 08.04.2013 | garten , balkon , design | 0 Kommentare | Bewertung: 0 Bewertungen

Furnibloom Design – Zuhause im Grünen

Furnibloom Design – Zuhause im Grünen

Furnibloom verwandelt Tische und Stühle, Möbel des täglichen Gebrauchs, in kleine Gewächshäuser.

Bewerten:

Furnibloom verwandelt Tische und Stühle, Möbel des täglichen Gebrauchs, in kleine Gewächshäuser.

Kein Platz für die eigenen Blumenträume? Die Designerin Dagný Bjarnadóttir macht es möglich. Ihr Projekt „Furnibloom“ passt zu jedem – egal, ob großer Garten oder kleiner Balkon. Die Idee dahinter ist sowohl clever als auch praktisch. Tische und Stühle, Möbel des täglichen Gebrauchs, werden in kleine Gewächshäuser verwandelt. Dafür werden rund 1 cm dicke Plexiglasscheiben zu einem Stuhl zusammengeklebt. Unterhalb der Sitzfläche kann so Platz für verschiedene Blumen oder Kräuter geschaffen werden. Durch kleine Löcher am Rand des Minigewächshauses entsteht eine Luftzirkulation, welche es den Pflanzen ermöglicht zu wachsen. Mehr im Grünen kann man nicht sitzen. Für handwerklich Unbegabte gibt es sogar ein Update: Stühle zum Zusammenklappen – ganz ohne Kleben. Kaufen, aufstellen und nach eigenen Wünschen bepflanzen. Zu beachten gilt es nur Dagný Bjarnadóttirs Motto: “I feel that a good design gives some kind of well being. It can evoke delight, surprise, joy - even laughter.“ 

 

http://www.furnibloom.com/

 

 

 


Natasha Starkell
Geschrieben von Natasha Starkell

Working mum, struggling with gardening chores.

Folge mir auf:

Aus trist wird bunt VORHERIGER ARTIKEL:

Aus trist wird bunt

von Natasha Starkell
Kari Herer – Harmonie der Gegensätze NÄCHSTER ARTIKEL:

Kari Herer -– Harmonie der Gegensätze

von Natasha Starkell

Beliebte Artikel