Erinnerungen, die ein Leben lang bleiben

von Natasha Starkell | 08.03.2013 | blume , kunst | 0 Kommentare | Bewertung: 0 Bewertungen

Erinnerungen, die ein Leben lang bleiben

Erinnerungen, die ein Leben lang bleiben

Erinnerungen, die ein Leben lang bleiben

Bewerten:

Erinnerungen, die ein Leben lang bleiben

Ja, ich will! Dieser verhängnisvolle Satz gilt als der Höhepunkt einer jeden Hochzeit. Inoffiziell leider aber auch oft als Ende des romantischen Teils. Was jedoch bleibt, sind die privaten Hochzeitsbilder, die unterschiedlichste Emotionen und Erinnerungen widerspiegeln. Die Photographin Christine Farah entwickelte gemeinsam mit der Hochzeitsplanerin Kerry (Platinum Weddings by Kerry) und dem Designhouse Sugar & Fluff die Idee der „Steampunk weddings“.

Die Bilder, die unter diesem Motto entstehen, verbinden den Ursprung und Anfang mit der natürlichen Schönheit und halten so einen reinen und intimen Moment fest. Symbole der Industrialisierung werden effektvoll mit Pflanzen und weibliche Elementen kombiniert. Die Künstler ließen sich von der Steampunk Bewegung inspirieren, um so Hochzeitbilder nicht nur anders, sondern außergewöhnlich zu gestalten. Also liebe zukünftige Bräute es gibt Hoffnung! So kann auch nach Jahren noch das ein oder andere Tränchen beim Anschauen der Hochzeitsbilder fließen. Und vielleicht sind es nicht mal die Eigenen.


Natasha Starkell
Geschrieben von Natasha Starkell

Working mum, struggling with gardening chores.

Folge mir auf:

Karl Blossfeldt –Urformen der Kunst VORHERIGER ARTIKEL:

Karl Blossfeldt –Urformen der Kunst

von Natasha Starkell
Fiona Hall pra?sentiert: „Das irdische Paradies“ NÄCHSTER ARTIKEL:

Fiona Hall präsentiert: „Das irdische Paradies“

von Natasha Starkell

Beliebte Artikel