Ein Kräutergarten auf dem Balkon

von Natasha Starkell | 27.06.2013 | frühling , sommer , sonne , balkon , kräuter | 0 Kommentare | Bewertung: 1 Bewertungen

Ein Kräutergarten auf dem Balkon

Ein Kräutergarten auf dem Balkon

Besonders im Frühling und Sommer ist der Balkon ein beliebter Erholungsort, wichtig sind hierfür natürlich viel Sonne und ein schönes Ambiente.

Bewerten:

Besonders im Frühling und Sommer ist der Balkon ein beliebter Erholungsort, wichtig sind hierfür natürlich viel Sonne und ein schönes Ambiente.

Wie wäre es, wenn sie sich in diesem Jahr von den traditionellen Balkonpflanzen verabschieden und etwas Neues ausprobieren. Frische Kräuter riechen nicht nur toll, sondern sind auch pflegeleicht. Bei der Wahl des passenden Gefäßes können Sie so kreativ werden, wie Sie wollen und sich bei der Gestaltung ganz nach Ihrem persönlichen Geschmack richten. Beachten sollten Sie nur, dass ein Loch im Boden ist, damit das Wasser abfließen kann. Mindestens genauso flexibel können Sie bei der Auswahl Ihrer Kräuter sein. Egal ob Schnittknoblauch, Koriander, Rosmarin oder Minze, mit etwas Sonne und Wasser bleiben keine Wünsche offen. Übrigens, wenn Sie die Kräuter in einen kleinen Kübel pflanzen, können Sie die Kräuter zum Kochen ganz bequem in die Küche tragen.


Natasha Starkell
Geschrieben von Natasha Starkell

Working mum, struggling with gardening chores.

Folge mir auf:

Blume der Woche: Die Pfingstrose (Paeonia) VORHERIGER ARTIKEL:

Blume der Woche: Die Pfingstrose (Paeonia)

von Natasha Starkell
Die Welt neu entdecken NÄCHSTER ARTIKEL:

Die Welt neu entdecken

von Natasha Starkell

Beliebte Artikel